News

Beste Sexstellungen für weiblichen Orgasmus

Wenn Sie beim penetrativen Sex mehr Orgasmen erreichen möchten, zertifiziert „Sexperten“ empfehlen, diese Positionen auszuprobieren.

Wenn Sie jemals Schwierigkeiten hatten, etwas zu erreichen „Das große O“ allein von der P-in-V-Penetration, ärgern Sie sich nicht! Sexologen sagen, dass dies völlig normal und häufiger ist, als Sie vielleicht denken. Tatsächlich haben Studien gezeigt, dass nur 25 % der Frauen auf diese Weise häufig zum Orgasmus kommen.

Davon abgesehen sind bestimmte Sexstellungen Berichten zufolge effektiver als andere, um Menschen mit Vaginas den Höhepunkt zu erleichtern. Also, wenn das nach etwas klingt, an dem Sie interessiert wären, haben wir für Sie das Internet durchforstet und acht ultra-anregende, von Experten empfohlene Positionen für Sie und Ihren Schlafzimmerkumpel zusammengetragen.

Sexstellungen für Frauen
Bildnachweis: Canva

 

#1 – Umgekehrtes Cowgirl

weiblicher Orgasmus
Bildnachweis: Pinterest

Dies ist ein bekannter Favorit für Frauen, die auf seine Fähigkeit schwören wirklich treffen Sie den Punkt – den G-Punkt, das heißt: „Viele Frauen stellen fest, dass sie den G-Punkt-Druck am ehesten spüren, wenn sie oben liegen, da sie den Winkel ihres Körpers an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen können.“ erklärt Dr. Jess O'Reilly, Sexualwissenschaftlerin und Gastgeberin der Treiben Sie Ihren Liebhaber in den Wahnsinn Webinar-Serie.

O'Reilly sagt, "umgekehrtes Cowgirl" ist es auch „die perfekte Position für duale Stimulation“, und die Leserin von Women's Health, Catherine L, stimmt zu. Sie sagte dem Magazin, „Mein Freund hat ein bisschen Probleme, länger als fünf Minuten hart zu bleiben, was es mir wirklich schwer machte, zum Orgasmus zu kommen … Ich habe herausgefunden, dass mein Freund im umgekehrten Cowgirl am längsten durchhalten kann. Und durch Versuch und Irrtum haben wir festgestellt, dass, wenn er meine Klitoris reibt, während er in mir ist, und hart genug zustößt – ich aussteigen kann! Dadurch fühlen sich mein Freund und ich uns so viel näher und vertrauter.“

Wie es gemacht wird

Spreizen Sie Ihren Partner mit dem Rücken zu ihm, platzieren Sie Ihre Knie auf beiden Seiten seiner Hüften und tun Sie, was Ginuwine am besten gesagt hat: „Reite, mein Pony.“ Und um es noch heißer zu machen, empfiehlt O'Reilly, es auszuprobieren "mit gebeugten Beinen Ihres Partners, damit Sie den Druck auf Ihren Bauch erhöhen können. Sie können den G-Punkt durch die Vagina stimulieren, aber Sie können ihn auch durch Druck gegen den Bauch stimulieren.“

#2 – Beine über die Schultern

Sex-Tipps
Bildnachweis: Canva

Dieser zeitlose Klassiker hat viele Spitznamen – der Haken, der Pflug, der Rock'n'Roller… aber wie auch immer Sie es nennen wollen, in einem sind sich die Spezialisten einig: Diese Position war für viele Vagina-Hasserinnen eine verlässliche Anlaufstelle für das „Happy End“.

Laut der klinischen Sexologin Marlene Wasserman ermöglicht die Position „Beine über den Schultern“ ein tieferes Stoßen, was die Wahrscheinlichkeit eines Höhepunkts erhöht. Und nein, Sie brauchen keine akrobatischen Fähigkeiten, um dies zu schaffen. „Manche denken vielleicht, dass man flexibel sein muss, aber das ist sicher nicht der Fall.“ sagt Rachel Hoffman, eine Therapeutin am Long Island Institute of Sexual Therapy. „Es ist eine fortgeschrittenere Form der Missionarsstellung.“ 

Wie es gemacht wird

Hoffmann sagt, „Ein Partner liegt auf dem Rücken und hebt seine Beine in die Luft, wodurch ein rechter Winkel mit seinem Körper entsteht. Der andere steigt auf und schiebt die Beine des ersten Partners sanft etwas weiter in Richtung ihres Körpers.“ Sie macht weiter, „Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie Ihre Beine nicht halten können, schwitzen Sie nicht. Dein Partner kann seine Hände benutzen, um deine Beine zu greifen, um sicherzustellen, dass du stabil bist, oder sie benutzen, um dich zu berühren.“

#3 – Die CAT-Position

Katzensexstellung
Bildnachweis: Pinterest

CAT steht für Coital Alignment Technique, aber lassen Sie sich nicht von dem komplexen Namen abschrecken! Grundsätzlich ist die koitale Ausrichtungsstruktur eine Position von Angesicht zu Angesicht, aber der Mann oder Penetrator reitet viel höher als normalerweise in Missionaren, sodass der Penis (oder das Spielzeug) nicht ganz hineingeht. Stattdessen Die Wurzel wird hart gegen ein sehr wichtiges Geschlechtsorgan gezogen … die Klitoris.

„Die meisten Sexstellungen bieten angesichts des Abstands zwischen der Klitoris und dem Vaginaleingang keine Stimulation der Klitoris“, , erklärt Ian Kerner, Sexualtherapeut und Autor von Sie kommt zuerst. Hier kommt die CAT-Position ins Spiel und hilft „stimuliert den äußeren Teil der Klitoris beim P-in-V-Sex.“ 

Wie es gemacht wird

„Der Partner mit einer Vulva sollte mit bequem gespreizten Beinen auf dem Rücken liegen, wie er es in einer Missionarsstellung tun würde.“ schreibt Männer Gesundheit Magazin durchlesen. "Auf ihnen sollte sich die Person, die das Eindringen ausführt, mit hochgezogenen Schultern und gewölbtem Rücken auf ihre Arme erheben.“ Kerner fügt hinzu, „Beim Yoga wäre die Position der Position des nach oben gerichteten Hundes sehr ähnlich.“

#4 – Hündchen nach unten

nach unten doggy
Bildnachweis: Pinterest

Diese modifizierte Version des klassischen „Doggy-Style“ funktioniert, indem der Penetrationswinkel geändert wird, um eine intensivere Stimulation und einen besseren Zugang zum G-Punkt zu ermöglichen. Als zusätzlichen Bonus bietet es gleichzeitig Platz für die klitorale Stimulation, für doppelten Spaß.

Wie es gemacht wird

„Nehmen Sie die Standard-Hündchenposition ein, aber anstatt sich auf Ihre Hände zu stützen, beugen Sie Ihre Ellbogen und legen Sie sie auf ein Kissen.“ erklärt die Sexpertin Sammi Cole. „Das bedeutet, dass dein Rücken vom Hintern zum Kopf nach unten geneigt ist.“ Laut einem Bericht des Kondomherstellers Durex, „Eine andere Möglichkeit besteht darin, Ihre Brust auf das Bett zu senken, während Sie Ihre Hüften hoch in der Luft lassen und Ihr Partner sich tief duckt.“ Sie fügen hinzu, „Versuchen Sie, mit einer Hand Ihre Klitoris zu reiben, oder Ihr Partner könnte mit seiner Hand herumgreifen und dasselbe tun.“

#5 – Die Joystick-Joyride

Sexstellungen für Vaginas
Bildnachweis: Cosmopolitan UK

Steigen Sie ein und schnallen Sie sich für eine höllische Fahrt an. Synchronisiert „Der Traum eines Exhibitionisten“ von Cosmopolitan verspricht der „Joystick Joyride“ eine tiefere Penetration und eine bessere Chance, diesen magischen G-Punkt zu treffen.

Laut Laura Whittaker, Senior Managerin des Sexspielzeug- und Dessousunternehmens Ann Summers, „Diese Fahrposition ermöglicht es euch beiden, die Kontrolle über euer Vergnügen zu übernehmen, um rundum einige überwältigende Orgasmen zu erleben.“ Wenn Sie nach einer Ausrede gesucht haben, um das Fitnessstudio zu überspringen, ist dieses Training auch ein großartiges Angebot „Cardio für dich und ein Kerntraining für deinen Partner.“

Wie es gemacht wird

Die Person, die Sie penetriert, liegt auf dem Rücken, die Arme entspannt über dem Kopf. Setzen Sie sich darauf und strecken Sie Ihre Beine nach vorne, sodass sich Ihre Füße auf beiden Seiten ihrer Schultern befinden. Halten Sie ihre Schienbeine fest oder drücken Sie auf den Boden, um sich abzustützen, und beginnen Sie, Ihre Hüften zur Stimulation in Achterbewegungen zu kreisen. „Für einen zusätzlichen Nervenkitzel bringen Sie Ihren Partner dazu, seinen Körper im Kern leicht anzuheben – die leichte Winkelverschiebung bietet Ihnen eine ganze Ladung Klitoris- und G-Punkt-Stimulation.“ empfiehlt Whittaker.

#6 – Der G-Whiz

Wie man eine Frau zum Orgasmus bringt
Bildnachweis: Byron Gray / Das große Buch des Sex / Pinterest

Dieser ist direkt aus dem guten alten Kamasutra-Buch der Sexstellungen. Während einige der kniffligen Manöver, die in diesem alten erotischen Text illustriert werden, für uns nicht so flexible Leute einschüchternd sein können, gehört der „G-Whiz“ nicht dazu.

„Das ist eine gute Wahl, wenn Sie und Ihr Partner nicht besonders flexibel sind, da die Bewegung nur erfordert, dass Sie sich in der Taille beugen können.“ schreibt das Magazin Women's Health. Und um es noch besser zu machen, schlägt Dr. O'Reilly vor „Hinzufügen eines Kissens unter dir, um einen besseren Winkel zu schaffen, damit er deinen G-Punkt erreichen kann.“

Laut Women's Health führt diese Position zum Höhepunkt, weil "Das Anheben der Beine verengt die Vagina und hilft, Ihren G-Punkt anzuvisieren." Sie fügen hinzu, "einUnd gegen eine sanfte Po-Massage ist auch nichts einzuwenden.“

Wie es gemacht wird

Legen Sie sich zunächst auf den Rücken, während Ihr Partner vor Ihnen kniet. Hebe deine Beine gerade über ihre Schultern. „Während er sich bewegt, kann jeder von Ihnen auf Ihren Unterbauch drücken, um ihn von außen zu stimulieren – dieser Druck wird leicht an der Haube Ihrer Klitoris ziehen, um auch dort eine rhythmische Massage zu erzeugen.“ erklärt O’Reilly. „Wenn Sie einen Höhenunterschied haben, Sie können ein paar Kissen unter die andere Person legen oder ein Sexkissen verwenden. ergänzt Gigi Engle, zertifizierter Sexcoach.

#7 – Die Dropbox

Sexstellung für Damen
Bildnachweis: Beth Jorgensen / SheKnows

Nein, wir sprechen nicht über diese lästige Dateispeicher-App, die wir alle verwenden. Trotz des Fehlens eines würzigeren Titels ist „The Drop Box“ nichts weniger als aufregend. Und laut Delilah Taylor, Beziehungstrainerin und Expertin für sexuelle Verbesserung, ist dies eine der orgasmischsten Positionen für Vulva-Besitzerinnen.

Wie es gemacht wird

"Die [Partnerin, die penetriert wird] liegt auf dem Rücken, ihre Hüften hängen über dem Bett. Der [Penetrationspartner] steht vor ihr auf dem Boden und stützt ihre Beine.“ erklärt Delilah. „Sein Penis [oder Spielzeug] wird in einer natürlichen Aufwärtsbewegung in sie eindringen und direkt an ihrem G-Punkt-Bereich reiben.“ 

#8 – Das ausholende Cowgirl

springendes Cowgirl
Bildnachweis: Bibel der bösen Mädchen

Ausfallschritte im Fitnessstudio mögen sich wie eine lästige Pflicht anfühlen, aber Ausfallschritte im Schlafzimmer? EIN Menge Mehr Spaß! Ideal für Paare, die es mögen „Sexübung“, Das 'Lunging Cowgirl' könnte Ihre Eintrittskarte zum Training sein, und Höhepunkt, deiner Träume! Diese köstliche Variante des Klassikers „Cowgirl“ wurde von Sexexperten erprobt und getestet und Enthusiasten gleichermaßen. Mit verbesserter Penetrationstiefe und klitoraler Stimulation werden Sie es immer wieder und WIEDER tun wollen!

Wie es gemacht wird

Steigen Sie auf Ihren Sexualpartner. Ihnen gegenüber, „Halte ein Bein unten und beuge ein anderes Bein nach oben, damit du zwischen tieferem Eindringen und Reiben deiner Klitoris wechseln kannst.“ schreibt Sean Jameson in Bibel der bösen Mädchen. „So kann man, wenn es in einer Position unangenehm wird, schnell nachjustieren, ohne Pause machen zu müssen“, er fährt fort.

weibliches Geschlecht
Bildnachweis: Canva

Nachdem Sie nun unsere freche kleine Liste durchgegangen sind, hoffen wir, dass zumindest ein paar dieser zum Höhepunkt führenden Bewegungen Ihr Interesse geweckt haben! Aber bevor Sie mit Ihrer Partnerin losrennen, um sie auszuprobieren, möchten wir darauf hinweisen, dass die meisten davon zwar die besten sexuellen Stellungen für Frauen beschreiben und sich auf Sex zwischen leiblichen Frauen und Männern beziehen, es aber absolut keinen Grund für irgendein Geschlecht gibt Kupplung mit Zugriff auf bestimmtes Zubehör kann keine tolle Zeit haben, diese Moves zu erkunden!

Am Ende des Tages ist Sex eine abwechslungsreiche Aktivität, und die Reise kann genauso viel Spaß machen wie das Ziel. Aber während Penetration oder Höhepunkt nicht immer der einzige Fokus einer sexy Zeit sind, denken wir, dass jeder zustimmen würde, dass Orgasmen ziemlich verdammt großartig sind! Wenn das also Ihr Ziel ist, gibt es keinen Mangel an Möglichkeiten, es zu verwirklichen; sei es in Solo-, Duo- oder Gruppenkontexten (hey, was auch immer dein Boot schwimmt!).

Bildnachweis: Canva

Die Realität ist jedoch, dass es eine sehr reale gibt "Orgasmuslücke" in der Gesellschaft. In einem 2017 Studiegaben nur 65 % der Hetero-Frauen an, dass sie normalerweise durch Sex zum Orgasmus kommen, im Vergleich zu 95 % der Hetero-Männer. Abgesehen davon deckte die Studie auch auf, dass Frauen, die häufiger zum Höhepunkt kamen, dies eher taten „Fragen Sie nach dem, was sie im Bett wollen.“

Laut Dr. Jordan Rullo, einem zertifizierten Sexualtherapeuten bei der Frauengesundheits-App Flo, ist Kommunikation der Schlüssel. „Zeig deinem Partner, wie gerne du stimuliert wirst. Stimuliere dich entweder selbst vor deinem Partner oder nimm die Hand deines Partners und zeige ihm genau, was dir gefällt.“

Bildnachweis: Canva

Aber was ist, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, worauf Sie sich einlassen? Sexologe Jess O'Reilly empfiehlt Selbsterkundung, um herauszufinden:

„Masturbation und Selbstberührung sind die Art und Weise, wie die meisten Vulva-Besitzer ihren ersten Orgasmus erleben, weil es Zeit braucht, um mehr über Ihre einzigartigen körperlichen Reaktionen zu erfahren. Konzentriere dich auf dich und dein eigenes Vergnügen, und wenn dann ein Partner vorbeikommt, kannst du ihm beibringen, wie er dir dabei helfen kann, eines zu haben.“

Die Wahrheit ist, ob Sie Single, Partner oder etwas dazwischen sind, erforschen Sie alleine mit Hilfe Ihrer Hände oder Ihrer Lieblings vibrierende Freunde, kann ein spannender Weg sein, um herauszufinden, was dich wirklich antreibt und wie du es deinem Spielkameraden zeigen kannst. Der erste Schritt kann darin bestehen, Ihre erogenen Zonen zu stimulieren, um zu sehen, was Sie am meisten anmacht.

Falls Sie es nicht wussten, erogene Zonen sind Teile unseres Körpers, die uns erregt fühlen, wenn sie auf eine bestimmte Weise berührt werden. Wenn Sie ein Fan der beliebten Sitcom der 90er sind Freunde, Sie erinnern sich vielleicht an die ikonische Szene unten, in der Monica sieben von ihnen erklärte … und sie war sehr begeistert von Nummer sieben.

Aber wie sich herausstellt, sind die erogenen Zonen am Körper einer Frau, oder sonst irgendjemand, nicht auf nur sieben beschränkt. Laut der in Kalifornien ansässigen Sexologin Jill McDevitt kann jeder Teil des Körpers eine erogene Zone sein, abhängig von der Person und dem, worauf sie empfindlich reagiert. Davon abgesehen gibt es sicherlich einige Gemeinsamkeiten "Hot Spots"  McDevitt empfiehlt folgende Ausrichtung: „Die Genitalien, Brüste, Brustwarzen, Lippen, Hals und Nacken, Ohren, Gesäß, innere Oberschenkel und Anus.“

Konzentrieren wir uns nun auf eines der vor allem warme vergnügungsfördernde weibliche erogene Zonen ... können Sie erraten, was das ist?

weibliche Orgasmen
Bildnachweis: Canva

Richtig, es ist die Klitoris. Wir hoffen, Sie haben es erraten, denn wir haben eigentlich die ganze Zeit Hinweise auf dieses unglaubliche kleine Organ gegeben. Aber falls Sie das wiederkehrende Thema nicht aufgegriffen haben, erwähnen fünf der sieben oben aufgeführten Sexstellungen die Stimulation der Klitoris, und das nicht zufällig.

„Wenn die Klitoris vor und während des Geschlechtsverkehrs nicht ausreichend stimuliert wird, wird der Orgasmus für viele Frauen schwer fassbar sein, ähnlich wie es wahrscheinlich nicht ausreichen würde, den Bereich neben dem Penis zu streicheln, um die meisten Männer zum Orgasmus zu bringen.“ erklärt Dr. Carol Queen, Sexualwissenschaftlerin und Autorin von The Sex & Pleasure Book: Good Vibrations-Leitfaden für großartigen Sex für alle.

wie man ein Mädchen zum Abspritzen bringt
Bildnachweis: Canva

Ah, die Klitoris. 8,000 Nervenenden, aber für viele schwer fassbar. Und wenn Sie lange genug in den sozialen Medien unterwegs sind, sind Sie wahrscheinlich schon auf ein oder zwei Meme über Leute gestoßen, die Roadmaps brauchen, um sie zu finden. Aber dank der klinischen Sexologin Patti Britton können wir alle ein bisschen mehr werden „klug“ registrierung.

Grundsätzlich befindet sich die Klitoris über der Vaginalöffnung, aber der sichtbare Teil davon ist nur die Spitze des Berges. Patti erklärt, dass die Klitoris eigentlich eine ist „komplexe Struktur aus vielen Teilen.“ Die Klitoris Eichel sind „die einzige äußere Manifestation“, aber das Organ selbst hat eine große innere Struktur.

Klitoris-Diagramm
Bildnachweis: Bish UK

„Unter der Vulva liegen die ‚Beine‘ der Klitoris oder das ‚Crus clitoris‘, die eine Gabelbeinform bilden. Und dann ist an der Spitze dieses Querlenkers die Eichel Klitoris, das ist der winzige Teil, den die Leute manchmal sehen können. sagt Britton. „Um sich zu orientieren, sollte die Eichel Klitoris auf 12 Uhr sein und Ihre Vaginalöffnung auf 6 Uhr.“

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich das alles vorzustellen, sind Sie nicht allein! Patti empfiehlt, einen Blick auf 3D-gedruckte Modelle der Klitoris zu werfen, die alle ihre Teile in ihrer Pracht zeigen. Ja, Sie haben richtig gelesen. Die Leute stellen jetzt tatsächlich 3D-gedruckte Klitoris her. Sehen Sie sich dieses Video unten an.

Jetzt, da wir besser damit vertraut sind, wo es ist und wie es funktioniert, dreht sich alles um Experimente, um es auf eine Weise zu stimulieren, die sich für Sie gut anfühlt. Als allgemeine Richtlinie „Wenn Sie Ihre Klitoris stimulieren möchten, streichen Sie sanft mit kreisenden Bewegungen über die Spitze, wo sich Ihre Eichel befindet.“ sagt Patti. Aber genau wie Menschen ist jede Klitoris anders.

„Frauen sind alle einzigartig, also warum sollte es bei Klitoris anders sein?“ schreibt das Gesundheitsmagazin. "Jede Frau braucht eine andere Art von Stimulation, um sich zufrieden zu fühlen, abhängig von ihrer einzigartigen Biologie.“ In diesem Sinne ist es also offiziell Klitoris Uhr. Experimentieren Sie!

Bildnachweis: Canva

Wenn Sie jedoch nach etwas Inspiration suchen, teilen Nicole Telfer und Clár McWeeney, Autoren bei Clue, ihre Ratschläge, wie Sie anfangen können: „Wenn Sie mit einem Partner zusammen sind, können Sie die Stimmung bestimmen, indem Sie sich küssen, ein Vorspiel machen und die Körper des anderen erkunden.“

Sie machen weiter, „Wenn Sie alleine fliegen, fühlen Sie sich frei, sich mit anderen erogenen Zonen Ihres Körpers (wie Ihren Brustwarzen) vertraut zu machen. Vergiss deinen Verstand nicht – wenn dich deine Vorstellungskraft nicht besonders erregt, kannst du dich auch mit Pornos oder sexy Literatur ins Spiel bringen.“

Sex
Bildnachweis: Canva

Wenn Sie sich fragen, warum wir so lange über Klitoris gequasselt haben, sind sie nicht nur ein ziemlich wichtiger Teil des Orgasmuserlebnisses für Millionen von Frauen, sondern es ist auch das einzige bekannte Körperteil, das nur zum Vergnügen existiert. Und das finden wir ziemlich cool.

Anscheinend sind wir auch nicht die Einzigen. Es gibt sogar einen TED-Talk darüber „unbekannte Größe“. Überzeugen Sie sich selbst.

Unter dem Strich ist klar, dass Vaginas, wenn es um P-in-V-Sex geht, oder jede Art von Sex, manchmal ein wenig mehr Pflege benötigen als ihre männlichen Gegenstücke, um erreicht zu werden „Das große O“ und das ist völlig in Ordnung! Es gibt eine Million und eine Möglichkeit, dies zu erreichen, und dieser Artikel kratzt nur an der Oberfläche, was die besten Positionen für den weiblichen Orgasmus betrifft!

Also, ob Sie nach heißen neuen Tipps suchen, wie Sie besser zum Orgasmus kommen, nach neuen Ideen, um Ihre Schlafzimmerpossen aufzupeppen, nach der besten Position, um sie zum Abspritzen zu bringen, oder ob Sie nur eine Ausrede wollten, um sich ein paar leichte pornografische Bilder anzusehen, hoffen wir Sie haben diese Lektüre genossen und etwas davon mitgenommen. Glücklicher Höhepunkt!