Nutzungsbedingungen

Berechtigungen für die Nutzung der Website
Als Benutzer der Website erklären Sie sich damit einverstanden, diese Website ausschließlich für den persönlichen Gebrauch und nicht für kommerzielle Zwecke zu nutzen. Sie stimmen auch zu:
  • dass die Website ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Happy Mag oder ihrem Beauftragten nicht für kommerzielle Aktivitäten oder Unternehmungen verwendet wird, weder in Australien noch international;
  • dass die Website nicht dazu verwendet wird, Material zu verbreiten, das verleumderisch, rassistisch, beleidigend oder obszön gegenüber einer Person oder Personengruppe sein könnte, oder um andere zu bedrohen oder potenziell schädliche Informationen zu verbreiten;
  • dass der Website-Inhalt und die auf der Website enthaltenen persönlichen Benutzerinformationen nicht für Werbezwecke Dritter verwendet werden, weder per E-Mail noch über andere Mitteilungen;
  • dass keine anstößigen Inhalte hochgeladen und auf der Website veröffentlicht werden, wie z. B. Audio-, Video- oder Inhalte mit gewalttätigem, grafischem, sexuell explizitem oder in irgendeiner Weise obszönem Material;
  • dass keine Inhalte auf der Website eingestellt werden, die eine Straftat ausschließen könnten, indem sie zur Begehung einer Aktivität auffordern oder Anweisungen geben, die bekanntermaßen gegen das Gesetz verstößt;
  • dass keine Inhalte auf der Website gepostet werden, die möglicherweise die Rechte einer Partei verletzen und ein Haftungsproblem für Sie oder Happy Mag nach lokalen, staatlichen, nationalen und internationalen Gesetzen schaffen könnten, was Rechte an geistigem Eigentum, Vertraulichkeit und Privatsphäre;
  • dass keine Inhalte auf der Website gepostet werden, die nach Einschätzung von Happy Mag missbräuchlich oder geschmacklos sein oder die Freude der Benutzer an der Website einschränken könnten;
  • dass Sie davon absehen, ein Konto, einschließlich eines Benutzernamens und Passworts, zu erstellen, das es jemandem außer Ihnen erlaubt, die Website zu nutzen; und
  • dass Sie Ihre Identität nicht verfälschen oder sich auf eine Weise verhalten, die anderen einen falschen Eindruck davon vermitteln würde, wer Sie sind, während Sie die Website nutzen.
  1. Anforderungen an das Mindestalter
Als Benutzer der Website bestätigen Sie, dass Sie das Mindestalter von 13 Jahren überschreiten oder die Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten haben.
Benutzernamen und Passwörter
Um bestimmte Teile der Happy-Website nutzen zu können, müssen Sie möglicherweise einen Benutzernamen und ein Passwort erstellen. Es ist Ihnen daher untersagt, den Benutzernamen und das Passwort an Dritte weiterzugeben, und Sie verpflichten sich, Ihre Daten vertraulich zu behandeln. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihr Benutzername und Ihr Passwort gestohlen oder anderweitig kompromittiert wurden, stimmen Sie zu, Happy Mag unverzüglich zu informieren. Auch wenn die Website von einem unbefugten Dritten genutzt wird, stimmen Sie zu, dass Sie für alle Website-Aktivitäten verantwortlich sind, die unter Ihrem persönlichen Benutzernamen und Passwort stattfinden. Wenn Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort auswählen und Ihr persönliches Profil erstellen, stimmen Sie zu, Folgendes nicht zu tun:
  • Verwenden Sie Informationen, die von Dritten geschützt sind, wie z. B. einen Namen oder eine Marke
  • jemanden in die Irre führen, indem Sie behaupten, eine Person oder Organisation zu sein, die Sie nicht sind
  • Wörter verwenden, die von Dritten als anstößig oder geschmacklos empfunden werden können
  1. Sicherheit
Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Aktivitäten die für die Website erstellten Sicherheitsfunktionen in keiner Weise deaktivieren, umgehen oder anderweitig beeinträchtigen. Darüber hinaus werden Ihre Aktivitäten auf der Website nicht mit anderen wichtigen Funktionen kollidieren, wie z. B. solchen, die Plagiate von Website-Inhalten verhindern, oder solchen, die anderweitig Einschränkungen hinsichtlich der Nutzung der Website-Inhalte durchsetzen.
  1. Verantwortung für den Inhalt
Happy Mag überprüft keine benutzergenerierten Inhalte, die auf die Website hochgeladen oder dort veröffentlicht werden, und diese Inhalte spiegeln in keiner Weise die Richtlinien unserer Organisation wider. Wenn Inhalte, die in einem benutzergenerierten Modul gepostet werden, als falsch, anstößig oder anderweitig unangemessen erachtet werden, stimmen Sie zu, dass Happy Mag keine rechtliche Verantwortung Ihnen gegenüber oder für die unrechtmäßigen Inhalte übernimmt. Wenn solche Inhalte auf einem nutzergenerierten Modul entdeckt werden, übernimmt Happy Mag keine Verpflichtung, diese zu entfernen oder zu ändern. Sollten Sie unangemessene Inhalte auf nutzergenerierten Modulen entdecken, erklären Sie sich damit einverstanden, dies unverzüglich Happy Mag zu melden.
  1. Nutzung von Inhalten
Sie stimmen zu, dass Sie keine Inhalte auf den nutzergenerierten Modulen verwenden, kopieren, herunterladen, verteilen oder anderweitig teilen dürfen, die nicht Ihre eigenen sind. Wenn dies von einem autorisierten Strafverfolgungsbeamten oder Regierungsvertreter verlangt wird, stimmen Sie zu, dass Happy Mag Inhalte, Informationen oder Dokumentationen, die Sie auf dem benutzergenerierten Modul veröffentlicht haben, freigeben oder angemessenen Zugriff darauf gewähren kann
  1. Geistiges Eigentum an Inhalten
Die Benutzerinhalte, die Sie posten oder hochladen (d. h. die Inhalte, Informationen und alle anderen Materialien, die Sie in benutzergenerierten Modulen posten), sind Eigentum, das Sie besitzen und das Sie gerne mit Happy Mag teilen. Als solches erklären Sie sich damit einverstanden, Happy Mag das Recht zu gewähren, Ihre Benutzerinhalte weltweit, ohne Einschränkungen und auf Dauer nach unserem Ermessen zu verwenden, zu ändern, zu kopieren, zu teilen und zu verteilen. Aus welchen Gründen auch immer, kann dies das Recht von Happy Mag umfassen, Ihre Benutzerinhalte an Dritte weiterzugeben. Mit dem Hochladen und Posten Ihrer Benutzerinhalte in den benutzergenerierten Modulen und dem Teilen der Lizenzierung dieser Inhalte mit Happy Mag stimmen Sie zu, dass alle diese Inhalte Ihnen gehören. Darüber hinaus stimmen Sie zu, dass die Inhalte, die Sie hochladen und in den nutzergenerierten Modulen posten, keine Rechte Dritter verletzen, einschließlich aller Rechte an geistigem Eigentum, Vertraulichkeit oder Privatsphäre. Sollten Sie das Posten solcher Inhalte für notwendig halten oder solche Inhalte mit Happy Mag lizenzieren oder teilen, stimmen Sie zu, dass Sie verpflichtet sind, die erforderlichen Lizenzgebühren oder daraus resultierenden Gebühren zu zahlen. Für Inhalte, die Sie in nutzergenerierten Modulen posten, die ansonsten nicht unter diese Geschäftsbedingungen fallen, behält sich Happy Mag alle ursprünglichen Rechte daran vor. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie die Urheberpersönlichkeitsrechte an allen Inhalten vor dem Posten oder Hochladen in benutzergenerierte Module von Autoren oder Eigentümern der Inhalte gemäß dem Urheberrechtsgesetz von 1968 erwerben. Darüber hinaus müssen die Autoren und Eigentümer der Inhalte ebenfalls zustimmen zu den folgenden Handlungen oder Unterlassungen von Happy Mag an den Benutzerinhalten:
  • dass Happy Mag Benutzerinhalte kopieren, veröffentlichen oder teilen kann, ohne dass der Name des Autors, der die Inhalte ursprünglich erstellt hat, offengelegt werden muss; und
  • dass Happy Mag Änderungen an den Benutzerinhalten vornehmen kann, die das Hinzufügen, Löschen oder Bearbeiten von Teilen des Inhalts oder das Ändern des Textes oder der Struktur und des Formats des Inhalts beinhalten können.
  1. Entfernen von Inhalten
Während Happy Mag die Inhalte, die Sie im nutzergenerierten Modul posten, nicht überprüft und keine Haftung für solche Inhalte übernimmt, stimmen Sie zu, dass wir uns das Recht vorbehalten, Inhalte zu entfernen, die wir für unangemessen halten. Darüber hinaus behält sich Happy Mag das Recht vor, Ihnen weitere Beiträge zu nutzergenerierten Modulen ohne Angabe von Gründen zu untersagen.
  1. Website-Haftungsausschluss
Wo es gesetzlich zulässig ist, behält sich Happy Mag das Recht vor, alle Gewährleistungen, Bedingungen und Bedingungen in Bezug auf die nutzergenerierten Module auszuschließen, unabhängig davon, ob sie durch Gesetze, Gewohnheitsrecht, Gewohnheiten oder andere Vereinbarungen impliziert oder auferlegt werden. Darüber hinaus stimmen Sie den folgenden besonderen Bedingungen zu:
  • Happy Mag garantiert oder vertritt keine Inhalte oder Informationen, die auf die benutzergenerierten Module hochgeladen werden, die in ihrer ursprünglichen Form auf der Website angezeigt werden. Das bedeutet, dass Happy Mag nicht für ungenaues, veraltetes oder fehlerhaftes Material in den nutzergenerierten Modulen verantwortlich ist. Darüber hinaus garantiert Happy Mag nicht, dass die nutzergenerierten Module fehlerfrei sind und reibungslos laufen;
  • Sollten Sie während Ihrer Aktivitäten in den nutzergenerierten Modulen oder durch Verknüpfungen mit Websites Dritter, die von den Modulen aus verfügbar sind oder auf die darauf verwiesen wird, Verluste erleiden, stimmen Sie zu, dass Happy Mag Ihnen gegenüber keine Verantwortung oder Haftung übernimmt;
  • Happy Mag zertifiziert oder gibt keine Empfehlungen für Werbung oder Werbeaktionen, die in den nutzergenerierten Modulen platziert werden können, und übernimmt daher keine Haftung Ihnen gegenüber in Bezug auf die Art der beworbenen Produkte oder Dienstleistungen von Drittanbietern;
  • Happy Mag übernimmt keine Verantwortung für Meinungen, Ratschläge oder andere Informationsinhalte, die in den benutzergenerierten Modulen gepostet werden, und übernimmt keine Haftung Ihnen oder Benutzern gegenüber, die solche Inhalte posten;
  • Happy Mag ist Ihnen gegenüber nicht verantwortlich oder haftbar, wenn Sie auf ungenaues, anstößiges oder anstößiges Material stoßen, das in den benutzergenerierten Modulen gepostet oder hochgeladen wurde; und
  • Sollte eine Bedingung oder Garantie durch Gesetze in diesen Geschäftsbedingungen impliziert sein und diese Gesetze Bestimmungen eines Vertrags umgehen, die die Anwendung, Ausübung oder Haftung unter der Bedingung oder Garantie ausschließen oder ändern, dann gilt diese Bedingung oder Garantie gelten hiermit als in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgenommen. Die Haftung von Happy Mag für jegliche Verletzung einer Bedingung oder Gewährleistung ist in diesem Fall auf eine oder mehrere der folgenden Optionen unserer Wahl beschränkt:
Bezüglich Waren:
  1. entweder Ersatz oder Lieferung gleichwertiger Waren;
  2. Reparaturen an der Ware;
  3. Deckung der Kosten, die entweder mit dem Ersatz oder dem Erwerb gleichwertiger Waren verbunden sind;
  4. Deckung der mit der Reparatur der Ware verbundenen Kosten; und
Bezüglich Dienstleistungen:
  1. Erbringung der Dienstleistungen ein zweites Mal; oder
  2. Deckung der Kosten, die mit der mehrmaligen Erbringung der Dienstleistungen verbunden sind.
  1. Haftung
Soweit gesetzlich zulässig, lehnt Happy Mag jegliche Haftung Ihnen gegenüber ab, die sich aus Ihren Aktivitäten auf den nutzergenerierten Modulen oder in Bezug auf diese Nutzungsbedingungen ergeben könnte. Dazu gehören alle Arten von direkten, indirekten, zufälligen oder Folgeschäden oder -schäden, wie z. B. entgangener Gewinn, Rufschädigung, Korruption von Daten, Verlust von Geschäften oder Geschäftsmöglichkeiten, Verlust von Einsparungen oder Verlust des Geschäftswerts. Diese Verluste und Schäden können entweder direkt oder indirekt bei der Nutzung der nutzergenerierten Module oder im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen entstehen.
  1. Entschädigung von Happy Mag
In Bezug auf die benutzergenerierten Module erklären Sie sich damit einverstanden, Happy Mag zu versichern, zu schützen und zu entschädigen, falls wir für Ansprüche, Kosten, Gebühren, Schäden und Verbindlichkeiten verantwortlich gemacht werden, die sich aus Folgendem ergeben:
  • Benutzerinhalte, die Sie gepostet haben und die Happy Mag behält, verarbeitet, nutzt, speichert, abruft oder teilt. Dazu gehören auch alle Daten, Dokumente oder Aufzeichnungen, die Sie Happy Mag zur Verfügung stellen;
  • Sie gegen eine dieser Bedingungen verstoßen; oder
  • alle anderen Aktivitäten, die Sie mit den nutzergenerierten Modulen durchführen, soweit dies gesetzlich zulässig ist.
  1. Datenschutzerklärung
In Bezug auf alle Ihre persönlichen Informationen und Daten, die von Happy Mag gesammelt werden, erkennen Sie an und stimmen zu, dass sie gemäß den Regeln unserer Datenschutzrichtlinie behandelt werden. Sie können eine Kopie unserer Datenschutzrichtlinie einsehen
  1. Benutzerstreitigkeiten
Sollte es zu Streitigkeiten zwischen Ihnen und anderen Website-Benutzern kommen, stimmen Sie zu, dass Happy Mag nicht dafür verantwortlich ist, solche Streitigkeiten zu überwachen, zu vermitteln, zu lösen oder beizulegen.
  1. Änderungen an der Website
Happy Mag behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen für nutzergenerierte Module jederzeit zu ändern, und wird die neuen Nutzungsbedingungen auf der Website veröffentlichen. Sie stimmen zu, dass Sie durch die Nutzung der benutzergenerierten Module nach der Veröffentlichung der überarbeiteten Bedingungen diese anerkennen und akzeptieren. Jedes Mal, wenn Sie die nutzergenerierten Module verwenden, stimmen Sie zu, dass Sie die Nutzungsbedingungen durchlesen, bevor Sie Ihre Aktivitäten fortsetzen.
  1. Unternehmensführung
Sie stimmen zu, dass durch die Nutzung der nutzergenerierten Module und das Akzeptieren dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen das Recht von New South Wales für alle Benutzer nach dem Recht der Gerichte von New South Wales und des Commonwealth of Australia gilt. Ohne die ordnungsgemäße schriftliche Zustimmung erklären Sie sich damit einverstanden, die Vorteile dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht abzutreten oder damit umzugehen; Happy Mag unterliegt jedoch keinen Beschränkungen, wenn es um die Abtretung oder den Umgang mit den Vorteilen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen geht. Sollte Happy Mag versagen oder zögern, ein bestimmtes Recht auszuüben, stimmen Sie zu, dass dies nicht dasselbe ist wie ein Verzicht auf dieses Recht. Sollte ein Recht ausgeübt werden, stimmen Sie zu, dass dies nicht bedeutet, dass dasselbe Recht in Zukunft nicht ausgeübt werden kann oder dass ein anderes Recht in Zukunft nicht ausgeübt werden kann. Wenn Happy Mag auf ein bestimmtes Recht verzichtet, wird dieser Verzicht erst wirksam, wenn er schriftlich erfolgt ist. In Verbindung mit der Datenschutzerklärung und allen anderen Dokumenten stellen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen die Vereinbarung zwischen Ihnen, dem Benutzer der Website, und Happy Mag in ihrer Gesamtheit dar. Das heißt, die Vereinbarung setzt alle früheren Verpflichtungen, Vereinbarungen oder Erklärungen außer Kraft, unabhängig davon, ob sie mündlich oder schriftlich gemacht wurden. Jegliche Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen dürfen nur von Happy Mag gemäß Ziffer 14 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorgenommen werden. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus irgendeinem Grund als ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar erachtet werden, wird diese Bestimmung entfernt. Alle anderen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben jedoch in vollem Umfang in Kraft. Sie erkennen an und stimmen zu, dass keine Informationen, Materialien oder sonstigen Inhalte in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen als Aufbau einer Partnerschaft, eines Joint Ventures, einer Beschäftigung oder einer anderen Art von Beziehung zwischen den beteiligten Parteien angesehen werden dürfen.

 Werbebedingungen
Wir sind Happy Media Pty Ltd (Happy Media, Happy Mag) und der Kunde („Sie“) möchten eine Vereinbarung über Werbung, Content-Integration und kreative Dienstleistungen abschließen, die wir Ihnen möglicherweise zur Verwendung im Happy Media-Netzwerk von eigenen, betriebene oder kommerzialisierte Websites, mobile Websites und Anwendungen (zusammen das Happy Media Network).
1. ÜBERBLICK
1.1 Die Vereinbarung
Die Vereinbarung umfasst:
  • a) diese Buchungsbedingungen
  • b) die Bedingungen des Insertionsauftrags/der Insertionsaufträge;
  • c) jedes Kreditantragsformular; und
  • d) wenn Sie eine bevorzugte Agentur sind, alle Sonderbedingungen, die wir vereinbart haben.
1.2 Gesamte Vereinbarung der Parteien
Diese Vereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien dar und ersetzt alle vorherigen Gespräche, Mitteilungen oder anderen Dokumente bezüglich der Bereitstellung der Dienste.
2. DEFINITIONEN
In dieser Vereinbarung haben die folgenden Wörter diese Bedeutung, sofern der Kontext nichts anderes erfordert:
Werbetext bezeichnet alle Werbe-, Marketing- oder sonstigen Materialien, die von Ihnen bereitgestellt werden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Text, Grafiken und URLs) zur Veröffentlichung auf einer unserer Websites in der von uns genehmigten Form und Weise;
Verbundenes Unternehmen bezeichnet jede juristische Person, die uns besitzt, uns gehört oder uns gemeinsam gehört, und schließt alle verbundenen Körperschaften solcher juristischen Personen ein;
Zugelassene Agentur bezeichnet jeden Kunden, der seinen Kunden Werbeagenturdienste anbietet und der bei uns als zugelassene Agentur registriert ist;
Stornierungsgebühr bezeichnet die geschätzten Gebühren und Kosten, die wir vernünftigerweise für die Erbringung von Dienstleistungen ohne Ihre verspätete Stornierung erwartet hätten, einschließlich unserer Gebühren für die Erstellung von benutzerdefinierten Materialien und unserer Gebühren für die Veröffentlichung von benutzerdefinierten Materialien oder Werbetexten auf der Grundlage des geltenden Anzeigenauftrags ;
Vertrauliche Informationen bedeutet:
  • a) die Vertragsbedingungen; und
  • b) alle vertraulichen Informationen, die von der offenlegenden Partei an den Empfänger weitergegeben oder übermittelt werden, einschließlich aller Finanz- und Preisdaten; Geschäftspläne; Richtlinien; Lieferanten; Erfindungen; Produktinformationen und Informationen über die Marketing- und/oder Werbeaktivitäten einer Partei, schließen jedoch alle Informationen aus, die der Empfänger feststellen kann:
    • ich. allgemein öffentlich zugänglich sind oder werden, außer durch einen Verstoß gegen diese Vereinbarung oder eine der offenlegenden Partei geschuldete Vertraulichkeitsverpflichtung;
    • ii. dem Empfänger aus einer anderen Quelle als der offenlegenden Partei auf andere Weise als durch einen Verstoß gegen eine der offenlegenden Partei geschuldete Geheimhaltungspflicht bekannt sind oder werden;
    • iii. vom Empfänger unabhängig entwickelt oder erworben wurde oder wurde; oder
      von der offenlegenden Partei schriftlich zur Offenlegung durch den Empfänger genehmigt wurde;
Creative Services bezeichnet Design-, digitale Strategie-, Produktions- und Werbedienstleistungen, die wir für interaktive Medien bereitstellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Erstellung, Produktion und Vermarktung von kundenspezifischen Materialien, Werbemarketingkampagnen, E-Direct-Marketing, Entwicklung und Hosting integrierter Angebote wie Wettbewerbe und damit verbundene kreative Dienstleistungen;
Benutzerdefinierte Materialien sind kundenspezifische Inhalte und Materialien in jeglicher Form, die wir für eine bestimmte Kampagne, einen Werbetreibenden oder eine Werbeaktion erstellt haben, einschließlich Banner, Werbung, Kopien, Mini-Websites oder Co-Branding-Webseiten, native Inhalte (einschließlich Videos und Artikel), plattformübergreifend gesponserte Inhalte, Newsletter oder E-Marketing-Materialien, wie im Insertionsauftrag festgelegt (einschließlich aller Materialien, die im Rahmen des anwendbaren Auftrags erstellt, aber letztendlich nicht in der letzten Kampagne im Happy Media Network verwendet werden);
Gebühren bezeichnet unsere Gebühren und Entgelte für die Erbringung von Dienstleistungen, wie im Insertionsauftrag angegeben;
Glücksspieldienste bezeichnet alle Produkte oder Dienstleistungen, die es Kunden ermöglichen, ein „Glücksspiel“ zu spielen;
Übergabedokument bezeichnet ein von Happy Media ausgestelltes Dokument, das von Kunden ausgefüllt werden muss, die Creative Services anfordern, und das spezifische Richtlinien enthält, die Happy Media bei der Produktion von kundenspezifischen Materialien für diesen Kunden einhalten muss, wie z. B. obligatorische Einschlüsse/Ausschlüsse, wichtige Markenbotschaften usw.;
Indirekte Verluste umfassen Verluste von Gewinnen, Einnahmen, Gelegenheiten, erwarteten Einsparungen oder Daten oder indirekte oder Folgeverluste oder -schäden;
Einfügungsauftrag bezeichnet einen Einfügungsauftrag, der Einzelheiten der Dienstleistungen angibt, die wir Ihnen bereitwillig zur Verfügung stellen;
Startdatum bezeichnet das Datum, an dem wir geplant sind, Werbetexte zu veröffentlichen oder benutzerdefinierte Materialien zur Veröffentlichung zur Verfügung zu stellen, wie im Insertionsauftrag angegeben;
Auftrag bezeichnet einen Auftrag für Dienstleistungen, der in einem Anzeigenauftrag beschrieben ist, der von uns gemäß dieser Vereinbarung angenommen wurde;
Unsere Sites bezeichnet die Websites, für Mobilgeräte optimierte Websites und Anwendungen, aus denen das Happy Media Network besteht;
Eigen bedeutet, mindestens fünfzig Prozent (50 %) der stimmberechtigten Wertpapiere eines Unternehmens zu besitzen.
Happy Media Network umfasst die digitalen Eigenschaften, die unter den folgenden Marken betrieben werden (die von Happy Media von Zeit zu Zeit aktualisiert werden können): Happy Mag, Clocked, Enmore Audio. 
Bevorzugte Agentur bezeichnet eine Agentur, mit der wir vereinbart haben, spezielle Handelsbedingungen anzubieten;
Tarifkarte bezeichnet unsere aktuellen Standardtarife und Gebühren für die Erbringung von Dienstleistungen, wie sie Ihnen von Zeit zu Zeit mitgeteilt werden;
Related Body Corporate hat dieselbe Bedeutung wie dieser Begriff im Corporations Act 2001 (Cth);
Dienstleistungen bezeichnet die von uns für Sie zu erbringenden Dienstleistungen, wie in einem Insertionsauftrag beschrieben;
Benutzer bezeichnet eine Person, die auf eine Seite unserer Sites zugreift;
wir/unser/uns bedeutet Happy Media;
Sie/Ihr bedeutet die Person, die im Anzeigenauftrag als „Kunde“ oder „Werbetreibender“ bezeichnet wird (und umfasst jede Werbeagentur, die im Namen eines Werbetreibenden oder Kunden handelt, in dessen Namen Dienstleistungen gemäß einem Anzeigenauftrag angefordert werden); und
Wertgutschrift bezeichnet eine Gutschrift, die wir Ihnen nach Ihrer Stornierung einer Bestellung gemäß Ziffer 3.3 dieser Vereinbarung für die Erbringung von Ersatzleistungen durch uns im gleichen Wert wie die Bestellung ausstellen können.
3. DIENSTLEISTUNGEN
3.1 Bereitstellung von Diensten
Wir werden Ihnen die Dienste gemäß dieser Vereinbarung zur Verfügung stellen und Sie stimmen zu, diese zu nutzen.
3.2 Dienstleistungsaufträge und Leistungsverweigerungsrecht
Sie können Dienstleistungen von uns anfordern, indem Sie einen von uns ausgestellten Insertion Order ausfüllen, in dem die Einzelheiten der von uns zu erbringenden Dienstleistungen und die damit verbundenen Gebühren aufgeführt sind.
Wir sind nicht verpflichtet, Ihnen die im Insertionsauftrag aufgeführten besonderen Dienstleistungen zu erbringen, bis Sie den Insertionsauftrag unterschrieben haben. Möglicherweise verlangen wir von Ihnen, dass Sie ein ausgefülltes Kreditantragsformular einreichen, bevor wir Ihnen einen Insertionsauftrag erteilen.
Weder diese Bedingungen noch schriftliche oder mündliche Angebote von Happy Media stellen eine Vereinbarung zur Veröffentlichung von Werbetexten oder zur Bereitstellung von Dienstleistungen für Sie dar. Eine Vereinbarung zwischen Happy Media und Ihnen kommt erst dann zustande, wenn Happy Media Ihren unterschriebenen Insertion Order erhält.
Happy Media behält sich das Recht vor, Werbetexte, die nach Ansicht von Happy Media illegal, diffamierend, anstößig, obszön und/oder gegen die Geschäftsinteressen, den guten Willen und/oder den Ruf von Happy verstoßen, jederzeit abzulehnen oder von der Veröffentlichung zurückzuziehen Media oder eines seiner Kunden, verbundenen Unternehmen oder Anbieter oder wahrscheinlich die Rechte Dritter verletzt (selbst wenn die Werbekopie zuvor von Happy Media veröffentlicht wurde).
3.3 Stornierung von Diensten
Sie können eine Bestellung für alle Dienste jederzeit kostenlos stornieren, sofern Sie uns dies mindestens dreißig (30) Tage vor dem Startdatum für Bestellungen im Happy Media Network mitteilen. Falls Sie eine Bestellung für Dienstleistungen innerhalb von 72 Stunden nach dem Startdatum stornieren, wird Ihre Bestellung dennoch wie von uns gebucht in Rechnung gestellt und Ihnen werden die vollen Gebühren für die Bestellung in Rechnung gestellt. Wir gewähren Ihnen oder Ihrem Kunden keine Wertgutschrift oder andere Vergütung.
Falls Sie Ihre Bestellung zwischen 3 und 30 Tagen vor dem Startdatum stornieren, stellen wir Ihre Bestellung wie gebucht in Rechnung und Sie sind verpflichtet, den vollen Betrag der für Ihre Bestellung geschuldeten Gebühren zu zahlen. Wir werden Ihnen jedoch eine Wertgutschrift in Höhe der von Ihnen für Ihre stornierte Bestellung gezahlten Gesamtgebühren ausstellen. Details der Wertgutschrift werden durch eine Happy Media-Gutschrift dokumentiert, die wir Ihnen zur Verfügung stellen.
Alle gemäß Klausel 3.3 oben ausgestellten Wertgutschriften müssen innerhalb von drei (3) Monaten nach dem Ausstellungsdatum verwendet werden (sofern nicht anders von uns schriftlich vereinbart), oder sie verfallen von Ihnen. Sie erklären sich damit einverstanden, Happy Media zum Zeitpunkt des Abschlusses einer neuen Bestellung von Dienstleistungen über die Einlösung eines Wertguthabens durch Sie zu informieren. Sie erkennen ferner an, dass die Nutzung von Wertguthaben durch Sie der Verfügbarkeit von Ersatzdiensten unterliegt.
Unabhängig von der Kündigungsfrist, die Sie uns gesetzt haben, werden wir Ihnen, wenn Sie eine Bestellung für kreative Dienstleistungen stornieren, alle Produktionskosten und Gebühren in Rechnung stellen, die uns zum Datum der Stornierung entstanden sind. Wir können eine Bestellung stornieren oder eine Bestellung aufteilen jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Kündigung. Wenn wir dieses Recht ausüben, werden wir nach unserer Wahl:
  • Ihnen alle Gebühren erstatten, die Sie bereits an uns gezahlt haben;
  • Ihnen eine Wertgutschrift ausstellen; oder
  • das Einführungsdatum auf ein anderes Datum innerhalb von sechzig (60) Tagen nach dem Stornierungsdatum verschieben;
und Sie stimmen zu, dass dies unsere einzige Haftung Ihnen gegenüber in Bezug auf diese bestimmte Bestellung oder Teilbestellung ist.
Zur Klarstellung: Eine Stornierung einer Bestellung oder Teilbestellung durch eine der Parteien gemäß dieser Klausel 3.3 gilt als Kündigung dieser Vereinbarung durch diese Partei in Bezug auf diese Bestellung oder Teilbestellung. Happy Media benötigt eine Frist von 90 Tagen für die Aussetzung digitaler Strategiedienste. 
3.4-Optimierung 
Wir unternehmen angemessene Anstrengungen, um Dienstleistungen gemäß der Bestellung zu erbringen. Für den Fall, dass wir vernünftigerweise glauben, dass eine Kampagne unterdurchschnittlich abschneidet, können wir nach unserem Ermessen die Platzierung der Werbekopie von der im Auftrag angegebenen ändern, vorausgesetzt, dass sie innerhalb einer Werbeeinheit von im Wesentlichen gleicher Größe und in einer angemessen gleichwertigen Website-Umgebung angezeigt wird die in der Bestellung angegebenen.
3.5 Recht, Werbung abzulehnen
Happy Media behält sich das Recht vor, Werbetexte jederzeit ohne Angabe von Gründen von den Sites zurückzuziehen (auch wenn der Werbetext zuvor von Happy Media veröffentlicht wurde). 
3.6 Kein Recht zum Weiterverkauf von Diensten 
Sie stimmen zu, dass Sie ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung von Happy Media keine Dienste, einschließlich der von Ihnen angeforderten Kreativdienste oder auf unseren Websites gekaufte Werbeplatzierungen, an Dritte weiterverkaufen werden.
4. WERBETEXT
4.1 Form des Werbetextes
Sie stellen sicher, dass alle Werbetexte unseren Werbespezifikationen entsprechen (die von uns von Zeit zu Zeit geändert werden können), die bei Happy Media erhältlich sind. Ihre Nichteinhaltung unserer Werbespezifikationen kann die Platzierung der Werbekopie im Happy Media Network verzögern oder verhindern oder dazu führen, dass sie von der betreffenden Website entfernt wird, und verstößt gegen diese Vereinbarung. Ohne Einschränkung von Klausel 4.5 müssen Sie uns innerhalb von achtundvierzig (48) Stunden eine Ersatz-Werbekopie zur Verfügung stellen, wenn wir die Veröffentlichung der Werbekopie ablehnen oder wir eine Werbekopie gemäß dieser Vereinbarung entfernen.
4.2 Redaktionelle Angelegenheiten
Sie stellen sicher, dass Werbetexte für Nutzer eindeutig als Werbemittel erkennbar sind und kein Material enthalten, das von Nutzern mit unseren redaktionellen Inhalten verwechselt werden könnte.
Sie erkennen an, dass wir jede Werbekopie als Werbung kennzeichnen können, wenn wir sie veröffentlichen.
4.3 Werbung für Wettbewerbe
Sie stellen sicher, dass jede Werbekopie, die auf ein Geschicklichkeitsspiel oder eine Lotterieaktion verweist, den Veranstalter des Wettbewerbs eindeutig identifiziert und dass Sie alle anwendbaren Genehmigungen und Genehmigungen für die Durchführung des Wettbewerbs eingeholt haben, bevor die Werbekopie auf der Website veröffentlicht wird .
4.4 Website-Links
Sie stellen sicher, dass jede URL, auf die in Werbetexten verwiesen wird, Benutzer mit der beabsichtigten Website verknüpft. Wir können testen, ob die URL funktionsfähig ist, und können nach unserem Ermessen jede URL entfernen, die nicht unserer Zustimmung entspricht.
4.5 Lieferung von Werbetexten
Sie werden uns mindestens fünf (5) Tage vor dem Einführungsdatum oder einer anderen Frist, die wir Ihnen schriftlich mitteilen, eine Werbekopie zur Genehmigung zukommen lassen. Sie erkennen an, dass Zeit bei der Bereitstellung der Werbekopie an uns von entscheidender Bedeutung ist. Wir können nach eigenem Ermessen verspätete Werbetexte zur Veröffentlichung akzeptieren. Digital gelieferte Werbetexte müssen die Identifikationsnummer der Happy Media-Buchung enthalten.
Wenn wir Ihre Werbekopie nicht bis zum Startdatum erhalten, können wir (nach unserem alleinigen Ermessen) Folgendes tun:
  • (I)     behandeln dies als Stornierung der betreffenden Bestellung oder eines Teils davon und wir können Ihnen eine Stornierungsgebühr berechnen; oder
  • (Ii)    berechnet Ihnen Gebühren ab dem Startdatum anteilig basierend auf dem Wert der vollständigen Bestellung (ausgenommen leistungsabhängige Teile) für jeden vollen Tag, an dem die Werbekopie nicht eingegangen ist.
Wenn die Werbekopie verspätet ist (wie unter Bezugnahme auf Klausel 4.5(a) oben berechnet), sind wir nicht verpflichtet, die vollständige Lieferung der Bestellung zu garantieren, und werden keine Waren oder Gutschriften für versäumte Aktivitäten ausstellen.
4.6 Recht zur Veröffentlichung von Werbetexten
Sie versichern und garantieren uns, dass Sie uneingeschränkt berechtigt sind, Werbetexte auf unseren Websites zu veröffentlichen, und dass Sie uns autorisieren, in Ihrem Namen Werbetexte zu veröffentlichen.
4.7 Kontaktdaten des Werbetreibenden
Werbetexte mit Kontaktdaten des Werbetreibenden müssen den vollständigen Namen und die Anschrift des Werbetreibenden enthalten. Postfach und E-Mail-Adressen allein reichen nicht aus.
4.8 Keine Haftung für Werbetexte
Happy Media haftet nicht für Verluste oder Schäden an Werbekopien, die in seinem Besitz oder unter seiner Kontrolle verbleiben.
4.9 Fehler in Werbetexten
Sie müssen Korrekturabzüge von Werbetexten (falls Ihnen von Happy Media zur Verfügung gestellt) unverzüglich prüfen und Happy Media so schnell wie möglich über etwaige Fehler in den Korrekturabzügen oder in veröffentlichten Werbetexten informieren. Happy Media übernimmt keine Verantwortung für Fehler, die von Ihnen oder Ihrem Agenten übermittelt wurden, einschließlich Fehlern in telefonisch übermittelten Werbetexten.
5. VERKAUFSMATERIAL
Sie erkennen an, dass alle Marketing-Slide-Packs, Mock-Ups, Präsentationen oder Marketingmaterialien, die Ihnen in Bezug auf unsere Dienste zur Verfügung gestellt werden, nur Beispiele sind und dass wir die Platzierung von Werbetexten auf unseren Websites nach eigenem Ermessen ändern können.
6. WETTEN UND SPIELEN
Wenn Sie unsere Dienste zum Zwecke der Bewerbung oder Vermarktung von Glücksspieldiensten nutzen, die von Ihnen oder Dritten bereitgestellt werden, werden Sie geeignete Verfahren implementieren, um sicherzustellen, dass alle Benutzer, die über unsere Websites auf solche Dienste zugreifen, nicht in einem Land ansässig sind, das den Zugang zu Glücksspielen verbietet Dienstleistungen. Wir können nach unserem Ermessen das Recht haben, die Wirksamkeit Ihrer Verfahren zu prüfen und zu testen, und Sie werden uns jede angemessene technische Unterstützung leisten, die wir für eine solche Prüfung benötigen.
6.1 Der Advertiser versichert und garantiert, dass:
  • (a) es sich um eine nicht proprietäre Vereinigung[1] oder einen lizenzierten Wettanbieter[2] im Sinne des Betting and Racing Act 1998 (NSW) handelt;
  • (b) die korrekte Botschaft für verantwortungsvolles Spielen wird in der gesamten Werbung verwendet;
  • (c) wenn Preise in der Anzeige angegeben sind, wird der Werbetreibende einen Haftungsausschluss über das Datum, die Uhrzeit und die Zone bereitstellen, für die ein Preis aktuell ist;
  • (d) während der Ausstrahlung, Übertragung oder sonstigen Kommunikation des laufenden Spiels werden keine Quotenpromotionen von Sirene zu Sirene durchgeführt;
  • (e) in NSW wird es keine Werbung in Bezug auf ein Spiel geben, das zum Zeitpunkt der Ausstrahlung, Übertragung oder Kommunikation der Werbung im Gange ist; und
  • (f) In NSW, SA und WA wird es keine Förderung von Anreizen geben, die gegen die gesetzlichen Anforderungen in diesen Staaten verstoßen.
6.2 Die Veröffentlichung jeder Anzeige durch Happy Media oder seine und verbundenen Körperschaften wird vom Werbetreibenden gemäß Abschnitt 33H des Wett- und Renngesetz 1998 (NSW).
6.3 Der Advertiser stellt Happy Media und seine verbundenen Körperschaften und verbundenen Unternehmen hiermit von allen Kosten, Verlusten und Ausgaben frei, die ihm möglicherweise entstehen oder entstehen, sowie von allen Schäden, Ansprüchen oder Verfahren, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Annahme dieser Genehmigung ergeben und/ oder die Ausstrahlung, Übertragung oder Kommunikation jeder Werbung.
6.4 Zur Klarstellung: Die vom Werbetreibenden in Klausel 6.3 oben bereitgestellte Entschädigung erstreckt sich auf alle Handlungen oder Unterlassungen von Happy Media und seinen verbundenen Körperschaften und verbundenen Unternehmen, einschließlich eines Versäumnisses von Happy Media, sich zu bewerben oder Komponenten (z. B. grafische, textliche, Haftungsausschlüsse) der Anzeige erstellen.
[1]Nicht proprietärer Verein“ bedeutet eine Körperschaft, die zum Zweck der Förderung und Durchführung von Rennveranstaltungen gegründet wurde, die keine Gewinne ausschüttet und bei einer Kontrollbehörde registriert ist, die für die Art der von der jeweiligen Körperschaft durchgeführten Rennen verantwortlich ist
[2]Lizenzierter Wettanbieter” bezeichnet einen Wettanbieter, der eine Lizenz oder Befugnis (wie auch immer beschrieben) nach den Gesetzen von New South Wales oder eines anderen Staates oder Territoriums besitzt, um seine Wettgeschäfte durchzuführen (ob in diesem Staat oder Territorium oder anderswo).
7. KREATIVE DIENSTLEISTUNGEN
7.1 Anweisungen und Materialien 
Sie liefern uns alle Designanweisungen, Logos, Schriftarten, Styleguides, Produktbilder, Kunstwerke oder andere Materialien, die wir benötigen, um kreative Dienstleistungen für Sie in der Art und Weise und im Format auszuführen, die wir zum Zeitpunkt der Fertigstellung der Insertion angeben Bestellen Sie oder wenn Sie von uns kurz darauf aufgefordert werden.
7.2 Änderungen an benutzerdefinierten Materialien während der Produktion     
Sie erkennen an, dass alle Materialien, Ideen, Talente, Schlagzeilen und andere Konzepte, die wir Ihnen vor Beginn der Produktion der benutzerdefinierten Materialien vorgeschlagen haben, nicht endgültig waren und nach unserem Ermessen nach schriftlicher Mitteilung und Diskussion mit Ihnen in geeignete Alternativen geändert werden können.
7.3 Zeitplan für die Produktion von benutzerdefinierten Materialien
Happy Media wird nicht mit der Produktion von kundenspezifischen Materialien beginnen, bis das Übergabedokument von Ihnen eingegangen ist. Die Standardproduktionszeit für benutzerdefinierte Materialien beträgt vier (4) Wochen ab Ausführung des Insertionsauftrags für schriftliche Inhalte und sechs (6) Wochen für Videoinhalte, sofern nicht anders mit Ihnen vereinbart.
7.4 Genehmigung von benutzerdefinierten Materialien
Wir werden angemessene Anstrengungen unternehmen, um Modelle aller benutzerdefinierten Materialien rechtzeitig vor dem Einführungsdatum für Ihre Genehmigung bereitzustellen. Sie müssen Mock-ups unverzüglich nach Erhalt prüfen und uns vor dem Einführungsdatum über Ihre Genehmigung oder über Fehler oder Änderungen informieren, die Sie benötigen. Wir können Ihnen zusätzliche Gebühren für Änderungen in Rechnung stellen, von denen wir annehmen, dass sie mehr als einen Werktag in Anspruch nehmen werden.
Wenn wir Ihre Genehmigung für Mock-Ups der Ihnen zur Verfügung gestellten kundenspezifischen Materialien nicht mindestens zwei (2) Tage vor dem Startdatum erhalten (es sei denn, eine solche Verzögerung wird von uns verursacht), können wir dies nach unserem Ermessen, aber angemessen handeln, als a Stornierung der betreffenden Bestellung oder eines Teils davon und wir können Ihnen eine Stornierungsgebühr berechnen.
7.5 IP in benutzerdefinierten Materialien
Sofern im unterzeichneten Anzeigenauftrag nicht anders angegeben, besitzt Happy Media alle geistigen Eigentumsrechte, die an den benutzerdefinierten Materialien bestehen, die es gemäß diesen Bedingungen für Sie erstellt. Happy Media erklärt sich damit einverstanden, solche kundenspezifischen Materialien gemäß den in Ziffer 9.2 dieser Bedingungen festgelegten Lizenzrechten zu verwenden und zu lizenzieren, sofern dies nicht durch eine schriftliche Vereinbarung zwischen Ihnen und Happy Media im anwendbaren Anzeigenauftrag geändert wird.
7.6 Aufbewahrung von benutzerdefinierten Materialien
Sofern nicht anders mit Ihnen vereinbart, wird Happy Media Kopien aller benutzerdefinierten Materialien, die für Sie oder Ihren Kunden im Happy Media Network veröffentlicht werden, auf Dauer aufbewahren. Kundenspezifische Materialien, die von Happy Media gemäß einem Auftrag für Dienstleistungen erstellt werden, aber nicht in die endgültige Version Ihrer im Happy Media Network veröffentlichten Kundenkampagne aufgenommen oder anderweitig verwendet werden, werden von Happy Media nur für sechs (6) Monate nach Abschluss der Kampagne im Happy Media Network, bevor sie von Happy Media nach eigenem Ermessen gelöscht oder anderweitig vernichtet werden.
8. GARANTIEN
8.1 Ihre Garantien
Sie garantieren uns, dass:
  • a) Sie verfügen über alle anwendbaren Lizenzen und Einwilligungen, die erforderlich sind, um Ihre Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung einzugehen und zu erfüllen;
  •  b)wenn Sie eine Werbeagentur sind:
    • (i) Sie sind uneingeschränkt berechtigt, im Namen eines Werbetreibenden oder Kunden zu handeln, in dessen Namen Sie Dienstleistungen anfordern, und diesen Werbetreibenden oder Kunden an diese Vereinbarung zu binden;
    • (ii) sowohl Sie als auch der Werbetreibende oder Kunde, in dessen Namen Sie Dienstleistungen anfordern, stimmen zu, gesamtschuldnerisch für alle in dieser Vereinbarung genannten anwendbaren Verantwortlichkeiten zu haften, einschließlich (ohne Einschränkung) der in Klausel 10 unten dargelegten Zahlungsverpflichtungen; und
    • (iii) Zum Datum dieser Vereinbarung verstößt der Werbetreibende oder Kunde, in dessen Namen Sie Dienstleistungen anfordern, weder gegen eine Vereinbarung mit Ihnen, noch ist dieser Werbetreibende oder Kunde in Bezug auf Ihnen geschuldete Beträge in Verzug.
  • c) Sie alle anwendbaren Gesetze und Vorschriften bei der Erfüllung Ihrer Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung eingehalten haben und weiterhin einhalten werden;
  • d) Sie werden keine Vereinbarungen, Vereinbarungen oder Vereinbarungen mit Dritten verletzen, wenn Sie einen Teil dieser Vereinbarung eingehen oder erfüllen;
  • e) die Werbekopie allen anwendbaren Gesetzen und Vorschriften und Branchenrichtlinien entspricht;
  • f) Sie werden alle zusätzlichen Bedingungen einhalten (und sicherstellen, dass Ihr Kunde sie einhält), die von einem Dritten auferlegt werden, die für Ihre Nutzung der Dienste gelten, wie von uns im Insertionsauftrag angegeben;
  • g) die Werbekopie verletzt nicht die geistigen Eigentumsrechte einer Person;
  • h) die Werbekopie enthält keine Inhalte oder Links zu Inhalten, die illegal, obszön, gewalttätig, verleumderisch, pornografisch, beleidigend oder diskriminierend sind, basierend auf Rasse, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung, Religion, sexuelle Orientierung oder sexueller Ausdruck, die das unbefugte Herunterladen, Hochladen, Peer-to-Peer-Sharing oder Streamen von urheberrechtlich geschützten Inhalten erleichtern oder fördern oder Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen fördern, die gegen geltendes australisches Recht, Kodizes oder Vorschriften verstoßen;
  • i) weder Sie (noch ein Forschungsanbieter, den Sie mit der Durchführung von Recherchen oder Studien im Happy Media Network beauftragen) werden ohne unsere ausdrückliche Genehmigung Tags, Codes, Cookies, Pixel oder andere Datenverfolgungs- oder -erfassungsgeräte in die Werbekopie einfügen;
  • j) Wenn Werbung den Namen oder eine fotografische oder bildliche Darstellung einer lebenden Person und/oder eine Kopie enthält, anhand derer eine lebende Person identifiziert werden kann, haben Sie die Genehmigung dieser Person eingeholt, ihren Namen oder ihre Darstellung auf der Website zu verwenden Werbetext;
  • k) Sie werden ohne unsere Erlaubnis keine Informationen oder Berichte, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, verwenden oder an Dritte weitergeben, außer zum Zwecke der Bewertung der Leistung unserer Dienste.
8.2 Unsere Garantien
Wir garantieren Ihnen, dass:
  • (a) wir haben das Recht, Ihnen die Dienste bereitzustellen;
  • (b) wir bei der Bereitstellung der Dienste angemessene Sorgfalt und Sachkenntnis walten lassen; und
  • (c) Wir werden bei der Bereitstellung der Dienste alle geltenden Gesetze und Vorschriften einhalten.
8.3 Ausschluss von Gewährleistungen
Wir schließen alle stillschweigenden Bedingungen und Gewährleistungen aus dieser Vereinbarung aus, mit Ausnahme von Bedingungen oder Gewährleistungen (wie die im Competition and Consumer Act 2010 (Cth) implizierten), die gesetzlich nicht ausgeschlossen werden können.
9. Geistiges Eigentum
9.1 Eigentum an geistigem Eigentum
Sofern im Insertionsauftrag nicht anders vereinbart, besitzen wir oder unsere Lizenzgeber das geistige Eigentum an den benutzerdefinierten Materialien, unseren Marken und allen anderen Materialien, die von uns im Rahmen dieser Vereinbarung entwickelt oder bereitgestellt werden. Sie und Ihre Lizenzgeber besitzen das geistige Eigentum an allen Werbetexten, Ihren Marken und allen anderen Materialien, die Sie uns im Rahmen dieser Vereinbarung zur Verfügung stellen.
Außer wie durch diese Vereinbarung autorisiert, verpflichten sich die Parteien, Folgendes nicht zu tun:
  • (a) das geistige Eigentum der anderen Partei zu reproduzieren; oder
  • (b) das geistige Eigentum der anderen Partei auf einer anderen Website als unseren Websites unterzulizenzieren, bereitzustellen oder weiter zu syndizieren.
9.2 Lizenz für geistiges Eigentum
Sie gewähren uns eine begrenzte, nicht ausschließliche und nicht übertragbare Lizenz zur Vervielfältigung und öffentlichen Wiedergabe der Werbekopie auf unseren Websites gemäß der Vereinbarung. Sie gewähren uns ein eingeschränktes, nicht ausschließliches Recht, Logos oder andere von Ihnen bereitgestellte Designmaterialien zu kopieren, anzupassen, zu modifizieren und anderweitig zu verwenden, um sie für die Zwecke der Bereitstellung von Creative Services zu verwenden.
Happy Media wird die für Sie erstellten benutzerdefinierten Materialien nur im Happy Media-Netzwerk und in von Happy Media erstellten Werbematerialien veröffentlichen, verwenden oder anderweitig teilen, es sei denn, es wurde schriftlich etwas anderes mit Ihnen vereinbart. Sie dürfen Links zu den benutzerdefinierten Materialien auf Ihren eigenen und betriebenen digitalen und sozialen Kanälen veröffentlichen, stimmen jedoch zu, dass Sie die benutzerdefinierten Materialien in keiner Weise verteilen, veröffentlichen oder anderweitig nutzen dürfen, es sei denn, Happy Media hat ausdrücklich schriftlich zugestimmt (mit den Einzelheiten von eine solche Lizenzvereinbarung einschließlich zulässiger Vertriebsplattformen, Formate, Daten und Gebühren (falls zutreffend), die zwischen den Parteien zum Zeitpunkt der Ausführung des Insertionsauftrags vereinbart werden müssen.)
10. ZAHLUNG
10.1 Tarife und Gebühren
Sie zahlen die Gebühren wie im Vertrag/Insertionsauftrag angegeben. Die Gebühren für unsere Dienstleistungen werden in unserer aktuellen Preisliste zum Zeitpunkt unserer Auftragsannahme festgelegt, es sei denn, wir vereinbaren mit Ihnen andere Preise und geben diese im Vertrag/Anzeigenauftrag an. Für den Fall, dass ein vereinbarter Vertrag oder Anzeigenauftrag nicht abgeschlossen wird, erklären Sie sich damit einverstanden, Happy Media für alle Medienaktivitäten während des Zeitraums zum vereinbarten Preis von 40 CPM (Kosten pro 1000 Impressionen) vollständig zu bezahlen. Im Falle eines vertraglich vereinbarten Retainers garantieren Sie eine Kündigungsfrist von 90 Tagen vor der Kündigung. Sollte die Kündigungsfrist nicht angeboten werden, stimmen Sie zu, Happy Media für die Aktivität zu bezahlen, die in dieser Zeit abgeschlossen worden wäre. 
10.2 Tarifänderungen
Wir können unsere Preisliste von Zeit zu Zeit ohne Vorankündigung ändern.
10.3 Kosten und Gebühren
Wir können Ihnen zusätzliche Kosten in Rechnung stellen, die uns bei der Bereitstellung von Diensten entstehen, einschließlich (ohne Einschränkung):
  • a) die Kosten für den Erwerb aller erforderlichen Lizenzen für Wettbewerbe, die Teil von Creative Services sind;
  • b) alle zusätzlichen Kosten, die uns durch die Bereitstellung von Talenten, Fotografien, Filmen, Spezialeffekten oder anderen Spezialdiensten entstehen, die Sie als Teil der Kreativdienste anfordern;
  • c) Gebühren für verspätete Zahlung für überfällige Rechnungen, die monatlich auf den überfälligen Betrag in Höhe von zwei Prozent (2 %) über dem Basiszinssatz der Australian and New Zealand Banking Group berechnet werden.
10.4 GST und Steuern
Sie sind verantwortlich für die Berechnung und Zahlung aller Steuern, Zölle und sonstigen staatlichen Gebühren oder Abgaben, die im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung zu zahlen sind oder veranlagt werden, einschließlich (ohne Einschränkung) Waren- und Dienstleistungssteuern, sonstiger Mehrwertsteuer, Umsatz- oder Gebrauchssteuern, Stempelgebühren und Umsatzsteuern , jedoch ohne Steuern, Zölle und staatliche Abgaben, die auf unser Einkommen erhoben werden.
10.5 Rechnungen
Wir stellen Ihnen monatlich die im Rahmen dieser Vereinbarung fälligen Gebühren und Kosten in Rechnung (berechnet und zahlbar für Dienstleistungen, die im Rahmen des geltenden Anzeigenauftrags gebucht wurden). wie in der Rechnung anders angegeben).
10.6 Kredit und Ihr Konto
Happy Media kann Ihnen jederzeit nach eigenem Ermessen Kredite gewähren, verweigern oder entziehen.
10.7 Messung von Werbung
Wir messen Werbung (einschließlich gelieferter Impressionen und erzielter Klicks) durch unsere Werbeverfolgungssysteme. Ergebnisse von Ad-Servern Dritter werden nicht zum Zwecke der Abrechnung und Bewertung der Werbeleistung akzeptiert.
11. ZUGELASSENE AGENTUREN
11.1 Provisionszahlungen
Zugelassene Agenturen haben Anspruch auf eine Provision in Höhe von zehn Prozent (10 %) des Gesamtbetrags Ihrer monatlich in Rechnung gestellten Gebühren. Unsere Zahlung von Provisionen unterliegt folgenden Bedingungen:
  • a) Sie müssen Ihren Kunden den Provisionsbetrag, den Sie von uns erhalten, vollständig offenlegen;
  • b) Sie müssen diese Vereinbarung vollständig einhalten; und
  • c) Ihre vollständige Zahlung der Rechnungen innerhalb von dreißig (30) Tagen.
11.2 Status als zugelassene Agentur
Sie müssen uns alle Informationen zur Verfügung stellen, die wir vernünftigerweise zur Unterstützung Ihres Antrags auf Registrierung als zugelassene Agentur anfordern, einschließlich Solvabilitätserklärungen, Bilanzen und Gewinn- und Verlustrechnungen sowie Einzelheiten zu allen Versicherungspolicen, die Sie besitzen. Wir können Ihren Status als zugelassene Agentur jederzeit durch schriftliche Mitteilung ohne Angabe von Gründen widerrufen.
11.3-Offenlegung
Sie garantieren uns, dass Sie Ihren Kunden alle Vorteile offengelegt haben, die Sie möglicherweise von uns erhalten, weil Sie eine zugelassene Agentur sind.
12. VERTRAULICHE INFORMATIONEN
12.1 Jede Partei muss:
  • (a) alle vernünftigerweise notwendigen Maßnahmen ergreifen, um die Vertraulichkeit der vertraulichen Informationen der anderen Partei zu wahren; und
  • (b) die vertraulichen Informationen der anderen Partei nicht an Personen weitergeben, es sei denn, dies ist gemäß den nachstehenden Klauseln 13(b) und (c) gestattet.
  • Eine Partei („Empfänger“) kann die vertraulichen Informationen der anderen Partei offenlegen:
    • i) an einen Vertreter des Empfängers, der die vertraulichen Informationen für die Zwecke dieser Vereinbarung kennen muss, und sofern der Empfänger angemessene Schritte unternimmt, um sicherzustellen, dass sich ein solcher Vertreter der vertraulichen Natur der vertraulichen Informationen der offenlegenden Partei vollständig bewusst ist bevor die Offenlegung erfolgt; oder
    • ii) die nach einem Gesetz zur Offenlegung verpflichtet oder berechtigt sind.
12.2 Wir können Ihre vertraulichen Informationen unseren verbundenen Unternehmen offenlegen und zur Verfügung stellen, unter der Bedingung, dass wir angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass diese verbundenen Unternehmen vollständig auf die Vertraulichkeit Ihrer vertraulichen Informationen aufmerksam gemacht werden, bevor die Offenlegung erfolgt. Sie stimmen zu, dass unsere verbundenen Unternehmen Sie im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Werbung, Inhaltsintegration, kreativen Dienstleistungen und/oder anderen Produkten oder Dienstleistungen für Sie kontaktieren.
13. SCHADENSERSATZ & HAFTUNG
13.1 Entschädigung
Sie stellen uns von allen Verlusten, Schäden oder Haftungen frei, die wir möglicherweise erleiden oder die sich aus Ansprüchen ergeben, die gegen uns als Folge einer Verletzung Ihrer Garantien in Klausel 8.1 und jeglicher Handlung oder Unterlassung Ihrerseits in Verbindung mit Ihrer Werbekopie oder deren Ausübung erhoben werden IP-Rechte nach Ziffer 9.
13.2 Haftungsbeschränkung
Keine der Parteien haftet für indirekte Verluste, die ihnen oder einer anderen Person aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung entstehen. Unsere Haftung Ihnen gegenüber für Ansprüche im Rahmen dieser Vereinbarung (unabhängig davon, ob diese Haftung aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) oder anderweitig entsteht) ist, soweit gesetzlich zulässig, nach unserer Wahl auf die erneute Bereitstellung der Dienste oder die Zahlung der Kosten beschränkt die Dienste erneut bereitzustellen.
13.3 Keine Verantwortung für Werbetexte
Wir haften nicht für Aspekte der Werbekopie, einschließlich aller Produkte oder Dienstleistungen, auf die in der Werbekopie verwiesen wird. Sie sind allein verantwortlich für den Inhalt aller Werbetexte und damit verbundenen Produkte und Dienstleistungen, einschließlich aller zusätzlichen Wettbewerbe und Werbeaktionen.
13.4-Beschwerden
Wenn Sie einen Anspruch auf Wertgutschrift, Wiederveröffentlichung oder andere Rechtsbehelfe in Bezug auf unsere Dienste geltend machen möchten, müssen Sie uns den Anspruch spätestens vierzehn (14) Tage nach dem Startdatum zusenden.
14. GENERAL
14.1 Anwendbares Recht
Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen von New South Wales, Australien. Jede Partei unterwirft sich unwiderruflich und bedingungslos der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von New South Wales, Australien.
14.2-Hinweise
Eine Benachrichtigung muss schriftlich an die Adresse des Adressaten erfolgen, wie sie im Insertionsauftrag angegeben ist.
14.3 Öffentliche Äußerungen
Sie dürfen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung keine Pressemitteilung herausgeben oder andere öffentliche Erklärungen in Bezug auf diese Vereinbarung oder die durch diese Vereinbarung begründete Beziehung abgeben. Wir können jedoch in Pressemitteilungen informatorische Hinweise auf Ihre Teilnahme am Happy Media Network geben, ohne Ihre Zustimmung einzuholen.
14.4 Keine Agentur
Diese Vereinbarung begründet kein Joint Venture, keine rechtliche Partnerschaft, kein Beschäftigungs- oder Agenturverhältnis zwischen Ihnen und uns.
14.5-Zuordnung
Keine der Parteien darf diese Vereinbarung ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der anderen Partei (die nicht unbillig verweigert werden darf) übertragen oder abtreten.
14.6-Datenschutz
Sie dürfen uns oder unseren Partnern keine persönlichen Informationen oder Daten senden, die verwendet werden können, um eine natürliche Person zu identifizieren oder zu lokalisieren, oder sensible finanzielle, medizinische oder sexuelle Daten.
Wir können Ihre personenbezogenen Daten erfassen, um Ihnen die Dienste bereitzustellen und zu Abrechnungszwecken. Die Erfassung, Verwendung oder Offenlegung von personenbezogenen Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Dienste zur Verfügung stellen, unterliegt der Datenschutzrichtlinie der Happy Media Group.
Sie erklären sich damit einverstanden, alle personenbezogenen Daten, die wir Ihnen möglicherweise zur Verfügung stellen, gemäß den Anforderungen des Privacy Act 1988 (Cth) und des Spam Act 2003 (Cth) zu speichern und zu verwenden.