Musik

Kamal. kehrt mit der geschmeidig sprechenden neuen Single „nowhere to hide“ zurück

Für Fans von Khalid, KIAN und Arlo Parks präsentieren wir Ihnen den neuesten Track von Wunderkind Kamal. nirgends zu verstecken.

In London lebender Multi-Instrumentalist Kamal. ist zurück mit seiner ersten Veröffentlichung von 2022, nirgendwo zu verstecken, über das unsterbliche Streben nach materieller Erfüllung.

Was als akustisches Vorsingen beginnt, um Sie zu überzeugen, schlägt schnell mit einem leidheilenden Synthesizer ein, bevor elektronische Drums in die seelenverströmende Action eingreifen.

Der britische Sänger Kamal.
Kredit: Presse

Kamal.s Markenzeichen, der entspannte Gesang, bleibt konstant und vermittelt durch die Hook wahrnehmbare Gefühle der Hilflosigkeit: „Ich weiß, ich könnte rennen, aber ich kann mich nirgendwo verstecken“.

Über seine neue Single Kamal. aufgedeckt, „Bei ‚Nowhere to Hide‘ geht es darum, zu versuchen, eine Leere mit materiellen Dingen zu füllen und wie vergeblich das ist, aber auch darum, die gleichen tröstenden Routinen auszuprobieren, um sich besser zu fühlen, auch wenn sie nie wirklich funktionieren.“

Der Track wurde von J Moon und Jonny Coffer produziert, mit denen er zusammengearbeitet hat Beyoncé und FKA Zweige in der Vergangenheit mit dem versierten Songwriter Jamie Scott (Major Lazerund Justin Bieber) auch seine Erfahrung in die Strecke einfließen lässt.

Seit seiner Debütveröffentlichung zwei Anrufe in Abwesenheit im Jahr 2019 Kamal. hat sich bereits den Respekt einiger der größten Namen der Musik verdient. Der 19-Jährige tat sich mit dem Brit-Award-Gewinner zusammen Dave auf seiner Spur Merkur letztes Jahr und verdiente sich den ersten Platz auf einer Playlist, die von kuratiert wurde Billie Eilisch mit seiner 2020er Single blau.

Höre nirgendwo zu verstecken und sehen Sie sich das dazugehörige Lyric-Video unten an.