News

Der erste Tag von Splendor In The Grass wird abgesagt

Inmitten eines erheblichen Wettersystems und unerträglicher Bedingungen hat Splendor In The Grass heute leider die Absage der Aufführungen angekündigt.

Splendor sagt den ersten Tag des Festivals offiziell ab, da die Campingplätze überschwemmt sind und ein massives Wettersystem die Ostküste erreichen wird, was später am heutigen Tag weitere Niederschläge bringen wird.

Nun, wir wussten es das Wetter würde unangenehm werden aber wir wussten nicht, dass es so schlimm sein würde. 

Pracht im Gras abgebrochen
Kredit: 9News

Das Festival veröffentlichte die Ankündigung gegen 2 Uhr in seinen sozialen Medien und sagte: „Im Interesse der Sicherheit der Besucher und in Absprache mit allen relevanten Rettungsdiensten haben wir beschlossen, auf Nummer sicher zu gehen und nur heute Aufführungen auf den Hauptbühnen – Amphitheatre, Mix Up, GW McLennan und Park(lands) Stages – abzusagen. ”

Die Nachricht kommt, nachdem die gestrige Warteschlange vor dem Festival die Spieler wütend gemacht hatte und bereits Rückerstattungen in den sozialen Medien forderte.

Viele Festivalbesucher haben auch Aufnahmen von sintflutartigen Regenfällen und unergründlichen Szenen geteilt.

 

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

Ein Beitrag von Splendor in the Grass (@splendourinthegrass)

In der Erklärung hieß es weiter, „Alle unsere Zielorte (Global Village, Tipi Forest, Forum, Comedy- und Wissenschaftstests usw.) bleiben heute für Kunden geöffnet, die bereits vor Ort sind, sowie für diejenigen auf unserem Satellitencampingplatz auf der Byron Events Farm. Bitte entspannen Sie sich und genießen Sie, was geöffnet ist.

„Tagesgäste werden gebeten, heute nicht am Festival teilzunehmen, während wir an Reparaturen arbeiten.

„Moshtix wird sich in der kommenden Woche direkt mit den betroffenen Ticketinhabern über die E-Mail-Adresse in Verbindung setzen, die beim Kauf ihres Tickets verwendet wurde, um weitere Informationen zu Rückerstattungen zu erhalten.“

Splendor bat die Börsenspekulanten weiterhin, geduldig zu sein und zu verstehen, dass dies völlig außerhalb ihrer Kontrolle liegt.

Im Moment planen die Festivalorganisatoren noch, mit den Tagen zwei und drei fortzufahren, und sagen: „Wir freuen uns darauf, dass das Programm am Samstag und Sonntag wie geplant voranschreitet.“