News

Azealia Banks stürmte nach einem Oben-ohne-Zusammenbruch von der Bühne

Azealia Banks schockierte die Fans mit einem Zusammenbruch auf der Bühne, bevor sie ihren Schlagzeilen-Auftritt beendete.

Azealia Banks hatte die Nase voll und verließ die Bühne mitten in ihrem Schlagzeilenspot bei Wynwood Pride Miami.

Azealia erschien mit etwa 2 Stunden Verspätung oben ohne auf der Bühne und nachdem sie vier Songs vorgetragen hatte, sagte der Rapper dem Publikum offen: „Ich bin wirklich nicht glücklich, hier zu sein.“

Sie erklärte, dass die Veranstalter des Festivals sie anscheinend verarscht hätten, aber Azealia machte ihren Fans keinen Vorwurf.

„Ich versuche es mit euch allen, aber es ist schwierig.“ Sie machte weiter.

„Ich will wirklich verdammt noch mal nicht hier sein.“

Zu diesem Zeitpunkt wurde ihr Mikrofon abgeschnitten und Azealia stürmte von der Bühne.

Mehr Informationen zu kommen.