Listen

Die 7 besten ethischen Pornoseiten, die nicht Pornhub sind: Ihr definitiver Leitfaden

Weißt du, es ist wahr, was sie sagen: Sobald du ethisch gehst, gehst du nie wieder zurück. Hier ist unsere Liste der 7 besten ethischen Pornoseiten im Angebot.

Es gibt keinen Mangel an Pornos im Internet, das ist eine Selbstverständlichkeit. Aber es gibt eine ganze Menge Websites, die Sexarbeiterinnen aufgrund ihrer großen Fangemeinde und kostenlosen Soft-Pornos oder Hardcore-Inhalten, die ihrerseits produziert werden, von der Plattform abbauen ethischer Porno, realistischere Pornos und manchmal gesunde Pornos, die schwerer zu finden und zu unterstützen sind.

Websites wie Redtube und Pornhub häufen aufgrund ihres kostenlosen Materials viel Verkehr an, werden aber auch zunehmend wegen Vorwürfen von Videos untersucht Ausbeutung von Beihilfen und Sexhandel, und lehnen gleichzeitig die Zustimmung ab. 

In 2019, Pornhub hatte über 42 Milliarden Besucher auf ihrer Website, eine Zahl, die mehr als 114 Millionen Besuchen pro Tag entspricht. Es ist unvorstellbar riesig und die Anlaufstelle für die meisten Pornokonsumenten im Internet, egal ob sie nach reinem Vanilla-Porno oder etwas so Nischem suchen Fortnite Porno. Pornhub ist nur eine der vielen Websites, die von MindGeek monopolisiert werden, einem Unternehmen, das alle großen Pornoplattformen und Hunderte kleinerer besitzt.

Sie besitzen auch einen großen Prozentsatz an Pornostudios (was ihnen erlaubt, urheberrechtlich geschütztes Material zu verbreiten). Ein kurzer Blick auf ihre Website, auf der nichts mit Pornos zu tun hat, zeigt jedoch, wie vieldeutig sie ihre Arbeit verhüllt haben. Verwirrend, wirklich.

Was bedeutet das also für die Menschen, die die Arbeit leisten und tatsächlich Herstellung der Porno? Das bedeutet, dass sie sehr wenig mit ihren Videos verdienen, da dieselben Unternehmen, denen ihre Videos gehören, dieselben Leute sind, die sie raubkopieren und auf diesen kostenlosen Websites veröffentlichen. Sie sehen das Problem.

Aus diesem Grund haben wir zu Ihrem Vergnügen eine Liste der sieben besten ethischen Pornoseiten zusammengestellt – in keiner bestimmten Reihenfolge. Jetzt kannst du nimm deine Steine ​​ab mit Seelenfrieden und wissen, dass Sie nicht direkt einen dunklen Markt aufrechterhalten, der aus den Taschen des kleinen Kerls nimmt und ihn in die Brieftaschen riesiger Konglomerate steckt.

Es ist gesünderer Porno, es ist realistischerer Porno und es ist da draußen, um konsumiert zu werden. Genießen!

1. XConfessions und Lust Cinema

ethische Pornos xconfessions

Warum es ethisch ist: XConfessions wurde von der feministischen Filmemacherin Erika Lust ins Leben gerufen und ist so etwas wie der Treffpunkt von Indie-Kino und Porno. Die Website beherbergt einen wachsenden Katalog von Filmen, Interviews und Aufnahmen hinter den Kulissen sowie schriftliche und illustrierte Geständnisse und verwandelt jeden Monat zwei Geständnisse ihrer Abonnenten in Kurzfilme. Die Schwesterwebsite LustCinema bietet Spielfilme von Regisseurinnen an.

Perfekt für: Leute, die ihre Pornos mit einer guten Handlung und Kinematografie mögen.

Kosten: 11.40 bis 34.95 $ pro Monat, abhängig von Ihrem Abonnement.

Schauen Sie sich XConfessions an und Lustkino hier.

2. NurFans

ethischer Porno

Warum es ethisch ist: Ich bin mir sicher, dass Sie inzwischen alle davon gehört haben Nurfans. Der abonnementbasierte Dienst ermöglicht es Ihnen, für Material zu bezahlen, von wem Sie möchten, und es ist fast wie die sozialen Medien von Pornoseiten (natürlich wird die Seite auch von Erstellern von Inhalten aller Art genutzt, nicht nur von denen in der Pornoindustrie).

Selbst produzierte Inhalte sind ein sicherer Weg, um zu wissen, dass Sie direkt von der Person kaufen, deren Inhalt Sie konsumieren. Schöpfer können von den von der Plattform festgelegten Mindest- und Höchstbeträgen abrechnen, und Fans können mehr für zusätzliche Bilder bezahlen und Trinkgelder geben. OnlyFans erhält eine Kürzung von etwa 20 %. Die Website gibt den Benutzern Autonomie darüber, was sie posten, indem sie feste Grenzen festlegt und Manipulationen durch große Produzenten vermeidet. 

Perfekt für: Diejenigen, die mehr von einer persönlichen Erfahrung wollen.

Kosten: $4.99-$49.99 pro Monat. 

Schauen Sie sich OnlyFans an hier.

3. Bellesa.co

Warum es ethisch ist: Bellesa ist eine selbsternannte feministische Pornoseite und bietet ethische kostenlose Pornos an, die durch ihr Partnerschaftsnetzwerk ermöglicht werden. Kostenlose Soft-Porno- und Hardcore-Clips sind in der Regel um die zehn Minuten lang, außerdem werden kostenpflichtige Videos aus dem hauseigenen Studio angeboten, ebenso wie Erotik, Sexual Health-Artikel und ein Online-Sextoy-Shop.

Das Unternehmen gab während der Sperrung von COVID-19 kostenlose Vibratoren aus. Legenden.

Perfekt für: Frauen und solche mit einer Vorliebe für Softcore-Pornos.

Kosten: Frei.

Besuchen Sie bellesa.co hier.

4. Tauchen

ethischer Porno

Warum es ethisch ist: Für diejenigen unter Ihnen, die lieber etwas freches Audio hören, als sich anzügliche Videos anzusehen, ist Dipsea genau das Richtige für Sie. Dies ist eine App (denken Sie an Audible, aber für Erotik), die von Frauen gegründet wurde und eine breite Palette verschiedener Geschichten und Themen für jedes Interesse bietet, während sich alle auf weibliches Vergnügen konzentrieren. Es gibt über 300 Geschichten und Sitzungen mit einer Länge von 5 bis 20 Minuten. 

Perfekt für: Leute, die nach einem Pornomedium suchen, das nicht visuell ist.

Kosten: 47.99 $ pro Jahr (weniger als 4 $ pro Monat). Sie können sich für eine kostenlose Testversion anmelden, bevor Sie sich verpflichten. 

Schauen Sie sich Dipsea an  hier.

5. MVTube

Warum es ethisch ist: Im Gegensatz zu anderen Websites, die auf „Tube“ enden, die von gestohlenen Inhalten profitieren und den Lebensunterhalt von Sexarbeiterinnen zerstören, konzentriert sich Many Vids auf bewussten Konsum. MVTube ist ein Segment, das aus der Website Many Vids hervorgegangen ist, die sich auf kostenlose Inhalte für ihre Zuschauer konzentriert.

Darsteller erhalten 67 Cent pro tausend Aufrufe und die Website bietet nur Inhalte, die ihre MV-Stars kostenlos zur Verfügung gestellt haben. Dies ermöglicht Stars eine erhöhte Präsenz, eine Win-Win-Situation für alle.

Perfekt für: Diejenigen, die die Arbeit verschiedener Künstler erkunden möchten.

Kosten: Frei. 

Schauen Sie sich viele Videos an hier.

6. Kink.com

Warum es ethisch ist: Für Liebhaber aller perversen und BDSM-bezogenen Dinge ist diese Seite Ihre neue Anlaufstelle. Ihre Vision ist „das vertrauenswürdigste Ziel für Unterhaltung, Bildung und Erfahrungen zu sein, die Menschen dazu inspirieren, ihre versaute Seite ohne Scham zu entdecken.“

Um die Sicherheit aller Beteiligten zu gewährleisten, haben sie strenge Zustimmungsprotokolle eingeführt, die von den Darstellern verlangen, eine umfassende Checkliste auszufüllen, was sie tun und was nicht.

Perfekt für: Diejenigen, die BDSM lieben.

Kosten: 15 bis 39.99 $ pro Monat, je nach Plan.

Besuchen Sie Kink.com hier.

7. Liebe machen, kein Porno

ethischer Porno

Warum es ethisch ist: Diese Seite zeigt realen Sex in all seinen Facetten „glorreiche, alberne, schöne, chaotische, beruhigende Menschlichkeit“. Diese Seite wurde von den Menschen gemacht und für die Menschen kuratiert. Sie ist durch und durch ein gesunder Porno. Es konzentriert sich auf einvernehmliche und unterhaltsame sexuelle Erkundung ohne die performativen Klischeeszenen, die man so oft auf Pornoseiten findet.

Make Love Not Porn wurde 2009 von Cindy Gallop gegründet, die auch einen TED-Vortrag zu diesem Thema hält. Oh, und die Hälfte des Erlöses deiner Leihe geht an die Ersteller des Videos! Tolle.

Perfekt für: Diejenigen, die ihre Pornos authentisch und schrullig mögen.

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos, die Miete für jedes Video kostet 5 $. Es gibt auch eine Reihe von Abonnementdiensten, aus denen Sie wählen können.

Schauen Sie sich Make Love Not Porn an hier.

Dies ist nur eine kleine Liste von Plattformen, die Ihnen den Einstieg in Ihre ethische Pornoreise erleichtern. Wenn wir alle aufhören, gestohlene Inhalte anzusehen, wird ihre Nachfrage sinken, und wir können uns auf eine Zukunft zubewegen, in der wir eine schuldfreie, ethische Erotikbranche für alle fördern.

Um mehr über die Kraft ethischer Pornos zu erfahren, sehen Sie sich unser Video unten an: