Getaktet

Pokémon Scharlachrot und Violett: Musst du sie alle fangen? Nein, gib mir einfach Lechonk!

Pokémon Scharlachrot und Violett wurden gerade gehänselt und es gibt viel zu besprechen. Aber ich möchte eigentlich nur ein gutes Zuhause für meinen neuen Lieblingskumpel finden: Lechonk.

The new Pokémon Scharlachrot und Violett Teaser peitscht Fans der enorm erfolgreichen Rollenspiel-Franchise in Raserei. Nach Online-Geplänkel zu urteilen, gibt es eine Reihe von Schlüsselbereichen der Debatte, mit genug Spekulation und Ablenkung, um eine kurze Pause zu bieten die größten Probleme der Welt.

Nichts, und ich meine nichts, kommt jedoch dem Hype, der Verehrung und Liebe nahe, die Lechonk entgegengebracht wird; möglicherweise die größte Ergänzung zu den Pokémon Universum, da Glumanda, Bulbasaur und Squirtle wie ein Kawaii-Buffet vor den Spielern platziert wurden.

pokemon scharlachrot und violett
Bild: Pokémon Scharlachrot und Violett / Game Freak

Nicht alle neuen Monster, die wir gesehen haben Pokémon Scharlachrot und Violett haben die gleiche Reaktion ausgelöst. Wir haben bereits einen Vorgeschmack auf das Starttrio der Spiele erhalten – Sprigatito, Fuecoco und Quaxly. Und ehrlich gesagt, hm. Fuecoco hat ein bisschen Atmosphäre, sieht aber meistens nur wie eine Abzocke von so alt aus Bubble Bobble Spiel Ich habe ein Kind gespielt.

Lechonk trifft jedoch anders. Diese Bastion der Ausbuchtung hat das Potenzial, das gesamte Franchise zu elektrisieren und Pikachu schließlich in die Elektrofabrik zurückzuziehen, wo er eingesetzt werden kann, um die Energiekrise und die globale Erwärmung zu beheben.

Wie auch immer, ich schweife ab. Pikachu kann die Welt nicht wirklich retten, weil er fiktiv und müde ist, aber Lechonk könnte sich einfach trennen Pokémon Scharlachrot und Violett aus das Meer der Nachahmer.

Die jüngste Pokémon Spiel (Pokémon Arceus) erhielt einige Kritik dafür, dass seine offene Welt etwas leer ist – und wenn es eine Sache gibt, die Lechonk erreichen wird, dann füllt es leeren Raum. Er hat bereits ein klaffendes Loch in meinem pandemiegeplagten Herzen gefüllt.

Und ich bin nicht allein mit diesem Gefühl. Das Internet hat gesprochen, und Lechonk ist bereits der beste Teil davon Pokémon Scharlachrot und Violett. Das Spiel könnte ein Meisterwerk oder ein Flop werden, aber ich werde es aus einem Grund immer in Erinnerung behalten: Es brachte mir Lechonk.

Pokémon Scharlachrot und Violett (und Lechonk) sollen am 18. November 2022 in die Welt entlassen werden.