News

„Stranger Things“-Fans versuchen, Metallica zu „stornieren“, weil sie „problematisch“ sind

Stranger Things Fans schalten Metallica ein, nachdem sie es entdeckt haben "problematisch" Verhalten in ihrer Vergangenheit.

Metallica hat in den letzten Monaten dank der eine neue Fangemeinde gewonnen Wiederaufleben ihres Hits von 1986, Meister der Puppen nach seiner Aufnahme in Staffel vier von Stranger Things. Die Dinge sahen gut aus, aber seit letzter Woche haben einige ihrer neu gewonnenen Fangemeinde begonnen, ihre Meinung zu ändern.

Berichten zufolge ist derzeit eine Armee von hauptsächlich Gen Z TikTokern auf einer Mission "stornieren" die Metal-Ikonen der 80er, nachdem sie ihre entdeckt hatten "problematisch" Geschichte. Unter ihnen ist eine TikTok-Schöpferin namens Serena Trueblood, die für ihre Videoserie bekannt ist. Ist Ihr Favorit problematisch?.

Metallica
Bildnachweis: SIPA US / Alamy Stock

In einem Post vom letzten Wochenende, der mittlerweile 39.5 Likes gesammelt hat, zeigt Serena Aufnahmen von Metallicas früherem Bassist Jason Newsted, der anscheinend einen Auftritt hat „Gruß und Marsch der Nazis“ auf der Bühne. Es gibt auch Aufnahmen von anderen Bandmitgliedern, in denen sie anscheinend mit einer Menge Witze über den damals kürzlichen Tod teilen Kurt Cobain.

In dem Video wird auch James Hetfield, Leadsänger von Metallica, rassistisches Verhalten vorgeworfen. Um ihre Argumentation zu veranschaulichen, fügt Serena einen alten Clip von ein Guns N 'Roses Die Backgroundsängerin Roberta Freeman behauptete, der Frontmann habe einen abfälligen Begriff für Farbige verwendet, während er sich auf den amerikanischen Rapper Ice-T bezog.

@serenatrueblood

Ich finde es interessant, dass sie sich in ihrem Fandom nur um Gatekeeping gekümmert haben, als sie anfingen, von Stranger Things groß zu werden. Du kümmerst dich nur darum, was deine Taschen füllt #Metallica #Metall #isyoufavproblematisch #standkultur #cancelculture #fyp ps sorry papa #grüner Bildschirm #Greenscreen-Video

♬ Originalton – Serena Trueblood

„Ich finde es interessant, dass sie sich in ihrem Fandom nur um Gatekeeping kümmerten, als sie durch Stranger Things wieder groß wurden.“ Serena schrieb in die Bildunterschrift unter dem Clip. "Sie kümmerten sich nur darum, was ihre Taschen füllt."

Diese neuen Enthüllungen haben gemischte Reaktionen hervorgerufen Stranger Things Fans, von denen viele ihre Gedanken auf Twitter teilen. Ein Fan der Sci-Fi-Hitserie erklärte: „Ich wünschte, ich hätte mir das angesehen, bevor ich mein Metallica-Shirt gekauft habe.“ Ein anderer schrieb, "Wenn die Leute wirklich versuchen, Metallica abzusagen, hoffe ich, dass sie nie etwas von Motley Crue erfahren.“ Sehen Sie sich unten einige der Tweets an.